Autonome Gemeinschaften Spanien

Autonome Gemeinschaften Spanien. Provinzen und Parlament. Kultur, Feste und Sprache der Städte, Provinzen und Regionen

Autonome Gemeinschaften Spanien
Autonome Gemeinschaften Spanien. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 27.01.2015, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.

Die 17 spanische "Autonome Gemeinschaften" (Comunidades Autónomas) wurden in den Jahren zwischen 1979 bis 1983 eingerichtet. In der Regel besteht jede Autonome Gemeinschaften aus mehreren Provinzen und verfügt über ein Parlament. Neben den autonomen Gemeinschaften der Iberischen Halbinsel existieren die Autonome Städte Ceuta und Melilla sowie Inseln wie die Kanarische Inseln und die Balearische Inseln. Jede Autonome Region unterscheidet sich in Kultur, Fest und zum Teil auch in der Sprache. Für heftigen Diskussionsstoff sorgen Katalanen und Basken. Beide Regionen wünschen die Trennung ihrer Region von Spanien. Liste der Autonome Gemeinschaften in Spanien:

  • Andalusien - Das maurische Spanien mit Granada, Sevilla und Cordoba
  • Aragonien - Abgelegen und noch ursprüngliche Region Spaniens
  • Asturien - Grünes Spanien mit asturischer Präromanik bei Oviedo
  • Balearische Inseln - Mallorca und Palma. "Insel der Deutschen"
  • Baskenland - Grünes Spanien - Zortzicos, Aurresku, Pelota vasca
  • Extremadura - Land der Konquistadoren
  • Galicien - Keltisches Spanien - Mit Rías, Castros und Fragas
  • Kanarische Inseln - Glückliche Inseln im Atlantik
  • Kantabrien - Grünes Spanien - Meer, Gebirge, Strände und Wälder
  • Kastilien-la Mancha - Altkastilien, Wiege der spanischen Nation
  • Kastilien-León - Größte Autonome Gemeinschaft Spaniens
  • Katalonien - Die Rebellen mit der Unabhängigkeitsbestrebung
  • La Rioja - Berühmte Weinanbauregion Spaniens
  • Madrid - Region mit der Hauptstadt und dem Zentrum Spaniens
  • Murcia - Roter Paprika und blaues Meer
  • Navarra - Stiertreiben in Pamplona zu San Fermin
  • Valencia - Partymetropole mit Paella, Horchata und Mittelmeer

Autonome spanische Städte

  • Ceuta - Exklave an der nordafrikanischen Küste
  • Melilla - Exklave an der nordafrikanischen Küste

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2017 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2017 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt

ANZEIGE

Suche

 

Reiseführer Spanien Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele