Kamelienblüte in Galicien

Kamelienblüte in Galicien. Besichtigungen, Führungen zu Parks und Gärten alter Herrenhäuser. Kamelienroute in Nordspanien

Kamelienblüte in Galicien
Kamelienblüte in Galicien. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 28.01.2014, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.

Die Kamelienblüte kann im Nordwesten Spaniens über die "Ruta de la Camelia" besichtigt werden. Für den Besuch der Kamelienblüte ist der Winter die richtige Zeit. In den Gärten und Parks der autonomen Gemeinschaft Galiciens blühen in den Monaten Dezember bis März die Kameliensorten. Wie es die Geschichte will, bieten dabei die historischen Landsitze Galiciens (pazos*), mit ihren großen und alten Baumbestände, einen besonders schönen Anblick. Ursprünglich kam die Kamelie aus Ostasien, Japan und China. Nach zahlreichen Kreuzungen entstanden unsere modernen Kameliensorten. Die Farbenpracht der galicischen Kamelien reicht von zartes Rosa, Fuchsia, Pink bis Weiß. Leider ist der Duft, der die Erinnerungen an diese Reise bewahren könnte, bei den Kamelienblüten nur selten.

ANZEIGE

*Pazos - Pazos sind alte Herrenhäuser aus adligem Besitz (casa solariega tradicional gallega), die in Galicien typisch sind. Die Parks und Gärten der alten Herrenhäuser (Pazos), sind auch in der "Hauptsaison" von Dezember bis März, in den meisten Fällen nur nach Voranmeldung und im Rahmen einer Führung zu besichtigen.

Reisetipp - Sehenswert sind die Kamelien in der Burg von Soutomaior (12. Jahrhundert). Auch ein Tipp ist der "Pazo de Oca" - das älteste Adels-stammhaus in Galicien. Weitere Tipps:

Santiago de Compostela (Alameda) - In der Alameda von Santiago de Compostela stehen Eichen ("carballos"), Zitronenbäume und natürlich Kamelien.

Vedra (Pazo de Santa Cruz de Ribadulla) - Auf dem Landsitz Santa Cruz de Ribadulla stehen zahlreiche jahrhundertealte Olivenbäume. Dazwischen blühen mehr als 200 verschiedene Kameliensorten. Die Kamelienblüte der Pazo de Santa Cruz de Ribadulla gilt als die Schönste in ganz Galicien.

A Estrada (Pazo de Oca) - Auf dem Landsitz Pazo de Oca stehen einige der ältesten Kamelien Europas.

Vilagarcia de Arousa (Pazo de Rubiáns) - Ein Landsitz mittelalterlichen Ursprungs. Hier findet sich auch die berühmte Kameliensorte „Eugenia de Montijo“.

Ribadumia (Pazo Quinteiro Da Cruz) - Neben schönen Kamelienblüten findet sich die Albariño-Weingärten. Ein guter Tropfen Rías-Baixas-Wein und ein Teller Meeresfrüchte in einer der Adegas (galicisch für Bodegas) sind ein Tipp für echte Feinschmecker.

Pontevedra (Pazo de Lourizán, Burg von Soutomaior und der Park O Castro) - Landgut, Burg und Park bieten weitere schöne Gartenanlagen mit Kamelien, Magnolien, Eichen, Kastanien.

Galicien im Winter? - Galicien bietet mehr als Kamelienblüten. Besucher sollten auch die Küstenlandschaft mit Steilküste, Strände und Leuchttürme besichtigen. Ein wichtiges Kulturerbe stellt der Jakobsweg nach Santiago de Compostela dar. Darüber hinaus ist die Costa de la Muerte (Todesküste), bzw. die Küstenregion vom Kap Finisterre bis Ribadeo, an der Grenze zu Asturien, eine wichtige Sehenswürdigkeit. La Coruña, Betanzos, Ferrol und Viveiro sind weitere wichtige Reiseziele. Das Wetter ist in Nordspanien im Winter allerdings zumeist recht unfreundlich. Erwarten Sie lieber keinen blauen Himmer und Sonne. Das Thermometer kann je nach Lage knappe fünf Grad Celsius zeigen. Die Küste Galiciens ist als Todesküste wegen ihrer Winterstürme in der Seefahrt nicht ohne Grund gefürchtet. Informationen:

Turgalicia
Carretera Santiago - Noia km 3. A Barcia.
15896 Santiago de Compostela. A Coruña.
T. +34 981 542 500 | +34 902 200 432
www.turgalicia.es/portada

Turismo Rías Baixas
Pza. Santa María, s/n · 36071 - Pontevedra
tel.: 886 211 700 fax: 886 211 701
www.riasbaixas.depo.es

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2017 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2017 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt

Spanien-Privatreise

Suche

 

Reiseführer Spanien Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele