Medienlandschaft Spanien

Medienlandschaft in Spanien. Deutschsprachige Nachrichten. Radio, Zeitungen, Internet und TV. Qualitätsjournalismus mit Crowdfunding

Medienlandschaft Spanien
Medienlandschaft Spanien. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 21.01.2015, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.

Der Blick in die spanische Medienlandschaft zeigt: Die Wirtschaftskrise macht natürlich auch vor Qualitätsjournalismus nicht Halt. Investigativ arbeitende Journalisten haben nur selten die finanziellen Mittel und viele kleinere Verlage scheuen das hohe Risiko. Es wundert daher nicht, dass die ganz großen Skandale in den letzten Jahren kaum noch durch etablierte Medien aufgedeckt wurden.

Spanien-Privatreise

ANZEIGE

"Das Alte stürzt, es ändert sich die Zeit" - Die Digitalisierung verändert die Medienlandschaft in Europa und die Redaktionen in Spanien gehen neue Wege. Multimedia-Reporter arbeiten crossmedial und praktisch jede Zeitung hat ihren eigenen Online-Dienst.

Medienlandschaft in Spanien

Quellenangabe: "Das Alte stürzt, es ändert sich die Zeit, und neues Leben blüht aus den Ruinen." Johann Christoph Friedrich von Schiller (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker.

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2017 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2017 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt

Spanien-Privatreise

Suche

 

Reiseführer Spanien Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele