Public Art in Spanien

Kunstwerke im öffentlichen Raum, Public Art. In Spanien Arte público in Barcelona und Valencia. Kultur und Kunst der Streetart

Public Art in Spanien
Public Art in Spanien. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 18.01.2014, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.

Kunst im öffentlichen Raum wird als "Public Art" oder in Spanien als "Arte público" bezeichnet. Es handelt sich dabei um Kunstwerke, die im öffentlichen Raum zu entdecken sind. Die Idee dahinter: "Kunst öffnet sich der Öffentlichkeit" oder auf Spanisch: "Arte se abre a todo el público". Achten Sie bei einer Veröffentlichung auf die Urheberrechte der Künstler.

ANZEIGE

Public Art Fotografien - Kunstwerke lassen sich in Spanien problemlos mittels der Fotografie veröffentlichen, wenn folgende Regeln beachtet werden. Das Kunstwerk darf nicht verändert dargestellt werden. Zudem muss die Aufnahme vom öffentlichen Raum aus erfolgen. Kunstwerke dürfen vom Fotografen nicht veröffentlicht werden, wenn es sich dabei um Kunstwerke handelt, die sich nur für bestimmte Zeit im öffentlichen Raum befinden. Bei Graffiti kann zusätzlich das Problem bestehen, dass der Sprayer ein urheberrechtlich geschütztes Werk ohne die Erlaubnis des Künstlers dargestellt hat. Stellen Sie eine Fotografie her und veröffentlichen Sie diese Fotografie, verletzten Sie unter Umständen die Urheberrechte des Künstlers. Ein häufiges Problem bei Streetart-Fotos.

Public Art in Spanien
Kunst im öffentlichen Raum der Autonomen Region Katalonien.
Public Art in Spanien. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Public Art in Spanien
Kunst im öffentlichen Raum in Valencia.
Public Art in Spanien. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Public Art in Spanien
Öffentliche Kunst am Bau in Spanien.
Public Art in Spanien. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Kultur & Kunst für alle! - Kunst im öffentlichen Raum prägt den öffentlichen Raum. In der Vergangenheit waren es in erster Linie Heiligenstatuen oder Standbilder wichtiger Persönlichkeiten. Heute sind es junge Künstler die den öffentlichen Raum besetzen. Streetart ist heute auch Protest. Wer Kunst zerstört vernichtet Kulturwerte. Wer Kunst zerstört vernichtet aber auch das öffentliche Gedächtnis eines Künstlers.

Public Art in Spanien
Kunst im öffentlichen Raum in Spanien.
Public Art in Spanien. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2017 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2017 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt

ANZEIGE

Suche

 

Reiseführer Spanien Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele