Spanien Tourismusinformation

Spanien Tourismusinformation. Arbeit, Reiseberichte Flugreise und Kreuzfahrt. Urlaub in Spanien und am Mittelmeer

Spanien Tourismusinformation
Spanien Tourismusinformation. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 29.04.2014, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.


Spanien » Diego Rose » Spanien Tourismusinformation

Die hohe Zahl an Touristen, die Spanien bereisen, bringen dem Staat und der Wirtschaft ständig wachsende Einnahmen. Der Tourismusmarkt in Spanien boomt seit Jahren. Ein vorläufiges Ende ist nicht in Sicht. Hinzu kommen neue Urlaubstrends die neue Reiselustige anlocken. Tourismus ist ein globales Geschäft. Der positive Trend hat auch seine Schattenseiten. Die Belastung der Umwelt durch Auto, Flugreisen, Kreuzfahrt. Sowie schlecht bezahlte Jobs im Dienstleistungssektor wie Gastronomie und Hotellerie - aber auch in der Tourismusinformation, den Reisemedien und Reisejournalismus.

ANZEIGE

Tourismusinformation über das Land Spanien

Der Trend geht zu: individuellere Reisen, besondere Reisen, Luxusreisen. Wächst die Wirtschaft, wird frühzeitig gebucht. In Zeiten der Krise wird dagegen bis zum letzten Augenblick und auf das günstigeste Schnäppchen gewartet. Bei den Reisezielen gibt es seit Jahren kaum Verschiebungen. Deutschland ist das Reiseland Nummer eins der Deutschen, gefolgt von Spanien. Nach der Bankenkrise wächst aber auch die Zahlen der Reisende nach Griechenland. Generell ist das Mittelmeer das beliebteste Reiseziel der Deutschen. Dazu gehören Spanien, die Balearen (Mallorca) auch Italien, Zypern, Korsika, Kreta sowie die Türkei. Das Buchen von Einzelsegmente wie Hotel, Flug- oder Bahntickets online im Internet wird immer beliebter. Das gute Reisebüro hat jedoch immer noch seinen Platz und kann diesen zunehmend behaupten. In der Vermittlung der Reisebotschaft werden neue Wege gegangen. Die Tourismusbranche hat neuerdings die Reiseblogger entdeckt. Sie gelten als glaubwürdige und günstige Distributoren. Statt platte Werbebotschaften individuelle und kompetente Reiseberichte. Das Ganze läuft unter "Storytelling". Wobei die Grenze zwischen Online-Reisejournalist und PR-Botschaften für die Tourismusindustrie unscharf ist. Eine Neuauflage der alten und bekannten Form der Reisjournalisten.

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2017 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2017 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt

ANZEIGE

Suche

 

Reiseführer Spanien Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele