Verlassenes Dorf in Spanien

Verlassene Dörfer inmitten einer idyllischen Natur. Wer möchte kann diese Dörfer in Spanien kaufen. Pueblo abandonado en venta

Verlassenes Dorf in Spanien
Verlassenes Dorf in Spanien. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 06.12.2014, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.

Viele abgelegene Dörfer in den ländlichen Regionen Spaniens konnten ihren Bewohnern nur ein hartes und perspektivloses Leben bieten. Ihre Einwohner suchten das Glück woanders. Mit der Krise verschärfte sich das Problem. Auf der anderen Seite gründen gegenwärtig viele junge Spanier, in diesen kargen Regionen, mit traditionellen Berufen wie z.B. der Schafzucht oder kontrolliert biologischem Anbau von Heilkräutern, Duftkräuter (...) eine neue, aber nur selten erfolgreiche Existenz.

ANZEIGE

Verlassenes Dorf kaufen "Pueblo abandonado en venta" - Inmitten einer idyllischen Natur von herber Schönheit, stehen die leeren und stummen Ruinen aus Naturstein. Schon ab 200.000 Euro kann ein verlassenes, spanisches Dorf gekauft werden. Zumeist handelt es sich dabei um leere, mehr oder weniger verfallene Häuser, eine eingefallene Kirche oder um die Reste einer alten Burgruine. Die Ruinen sind stumme Zeugen der Vergangenheit und lassen das Leben in den teils malerisch gelegenen und nun leerstehenden Dörfern erahnen. Einige dieser Dörfer existierten über 500 Jahre und wurden erst während der letzten 50 Jahren aufgegeben. Bei den Dörfern wird unterschieden zwischen:

  • Verlassenen Dörfer (Pueblos abandonados)
  • Dörfer im Niedergang (Pueblos en declive)
  • Dörfer die zum Verkauf stehen (Pueblos en venta)

Was kann aus einem alten Dorf entstehen? - Künstlerkolonie, Leben auf den Land, Pferdezucht, Schafzucht, biologischer Anbau von Heilkräutern oder eine bunte Gruppe die Töpfereikurse, Spanischkurse (...) anbietet.

Verlassenes Dorf in Spanien
Schafzucht in den spanischen Pyrenäen, Valle de Gistaín.
Verlassenes Dorf in Spanien. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Auch das Umland profitiert - Die umliegenden Dörfer erhoffen sich durch den Verkauf der Ruinen eine Aufwertung ihrer Region. Vielleicht sogar etwas Tourismus oder einige Besucher, die bei einer Rucksack-Tour einige Nächte bleiben. Trotz allem Optimismus kann sich der Verkauf der Parzellen jedoch hinziehen. In der Regel müssen verschiedene Parteien mit verschiedenen Interessen bei den Verhandlungen mit einbezogen werden. Es gibt aber auch die Möglichkeit, ein Einzelgrundstück zu erwerben. Allerdings müssen die Käufer den Anwohnern zusichern, das gekaufte Gelände aufzuwerten.

Verlassenes Dorf in Spanien
Steinhaus in einem verlassenen Dorf in Spanien.
Verlassenes Dorf in Spanien. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Weitere Informationen zu dem Thema allerdings auf Spanisch:
www.pueblosabandonados.es

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2017 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2017 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt

ANZEIGE

Suche

 

Reiseführer Spanien Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele