Eventkalender Spanien Juni 2018

Feiertage und Feste in Spanien. Zum Beispiel: Día de San Juan am 23./24. Juni, Mittsommernachtsfest oder in 'Arde Luco', mit römischer Militärparade, Militärlager, Flohmarkt, Zirkus und Quadriga-Rennen

Eventkalender Spanien Juni 2018
Eventkalender Spanien Juni 2018.
© Hans Diego Rose

Event-Kalender 2018

Veranstaltungen für 2018 / 2019

          [6]     8   9   10   11   12



Juni 2018
Corpus Christi in Béjar (2018)
Béjar (Salamanca, Kastilien-León)
Kategorie: Populäre Feste
Datum: 3. Juni 2018

Béjar ist eine sehenswerte Ortschaft der autonomen Region Kastilien-León. Die Altstadt wurde 1974 zum 'conjunto histórico artístico' erklärt. Eine gute Gelegenheit zur Besichtigung der Ortschaft ist Fronleichnam, zur Prozession der Moosmänner 'Hombres de Musgo', zu Ehren des Santísmo in Béjar. Der Höhepunkt bildet der Fronleichnamssonntag. An diesem Tag werden die Straßen von Béjar mit einem Teppich aus Thymian bedeckt, so dass die Prozession mit der Reliquie des Heiligen weich von acht Moosmännern getragen werden kann. Das Fest wird seit 1397 gefeiert. Damals soll eine christliche Kampfeinheit sich mit Moos getarnt haben und konnte damit Wachen auf dem muslimischen Kastell überraschen. www.aytobejar.com


Día Infantil de Cantabria (2018)
Campa de la Magdalena (Santander, Kantabrien)
Kategorie: Kinderfest
Datum: Erster Sonntag im Juni

Status: Interés Turístico Regional. Kinderfestival der Folkloreschulen Kantabrien. Im Mittelpunkt die Pandereta (Tamburin) mit Tanz und Gesang aus Kantabrien. Auch für Erwachsene ist das Festival Folk empfehenswert. www.adic-cantabria.com


De la Luna al fuego (2018)
Zafra (Badajoz, Extremadura)
Kategorie: Populäre Feste
Datum: 15. - 24. Juni 2018

Das Fest 'De la Luna al fuego' (Vom Mond bis zum Feuer) in Zafra erinnert an das 'Siglo de Oro' (Goldenes Jahrhundert in Spanien). Das Fest wird zeitgleich mit San Juan (24. Juni) gefeiert. www.zafra.es


Arde Lucus (2018)
Lugo (Stadt in Galicien)
Kategorie: Populäre Feste
Datum: 15. - 17. Juni 2018

Wer römische Legionen auf Marschstraßen mit Waffen und Rüstung mitsamt der Mannschaften, den Centurionen und den Stabsoffizieren in realistischer Darstellung sehen möchte, sollte zum Fest Arde Lucus reisen. Das Fest erinnert an die Gründung der Stadt Lugo (Antike: Lucus Augusti). Das Hauptthema ist die römische Legion in Spanien. Zu dem Fest werden neben den römischen Militärparaden (Desfile Tropas Romanas e Tribos Castrexas), ein römisches Militärlager, ein römischer Flohmarkt, ein römischer Zirkus, ein Quadriga-Rennen (...) gezeigt. 'Brennendes Lucos' ist ein Fest für Fans des Imperium Romanum - auch wenn es etwas an Karneval erinnert. www.ardelucus.com


Feria Real de Algeciras (2018)
Algeciras (Cádiz, Andalusien)
Kategorie: Populäre Feste
Datum: 16. - 27. Juni 2018

Typische spanische Feria mit andalusischer Flamenco-Atmosphäre, Feuerwerke und Viehmesse. Algeciras selbst ist (persönliche Meinung) nur bedingt sehenswert. www.algeciras.es


Fogueres de Sant Joan in Alicante (2018)
Alicante (Costa Blanca, Valencia)
Kategorie: Mittsommernachtsfest
Datum: 20 - 24. Juni 2018

Status: Interés Turístico Internacional. 'Fogueres de Sant Joan' (valencianisch, Spanisch: 'Hogueras de San Juan'). Feiern der Sommersonnenwende mit 'mascletàs' (Abbrennen von Feuerwerk), Paraden der Ninot (valencianisch für 'Puppe') sowie dem Blumenopfer zur Virgen del Remedio und der Höhepunkt: Die 'cremà' (spanisch quema, Feuer). Die Fogueres de Sant Joan in Alicante sind das größte Fest der Stadt Alicante. Es endet um Mitternacht mit einem Feuerwerk am Strand von Postiguet (Playa del Postiguet). www.alicante.es



Fiestas de San Juan in Coria (2018)
Coria (Cáceres, Extremadura)
Kategorie: Populäre Feste
Datum: 23. - 29. Juni 2018

Status: 'Fiestas de Interés Turístico Nacional'. Das historische Zentrum des kleinen Ortes bildet einen schönen Rahmen für die populäre Fiesta. Gefeiert wird das Fest zu Ehren des Heiligen San Juan Bautista. Im Mittelpunkt stehen jedoch die Stiere. www.coria.org


Noche de San Juan in Málaga (2018)
Málaga (Andalusien)
Kategorie: Mittsommernachtsfest
Datum: 23. Juni 2018

Zur Johannisnacht ('Víspera de San Juan'), werden bei Anbruch der Dunkelheit, am Strand der Stadt Málaga, zahlreiche Freudenfeuer entzündet, um den Beginn des Sommers zu feiern. Der Sprung über das Feuer, wie auch das Baden im Meer bei Mitternacht, gehören zur Tradition. www.malagaturismo.com


Hogueras de San Juan en A Coruña (2018)
A Coruña (Galizien)
Kategorie: Mittsommernachtsfest
Datum: 23. Juni 2018

Status: 'Interés Turístico Nacional'. Zur Johannisnacht ('Víspera de San Juan') werden bei Anbruch der Dunkelheit, am Strand der Stadt A Coruña, Freudenfeuer entzündet. www.coruna.es


Fiesta de Las Móndidas (2018)
San Pedro Manrique (Soria, Kastilien und León)
Kategorie: Mittsommernachtsfest
Datum: 26. Juni 2018

Status: Fiesta de Interés Turístico Nacional. Das Fest hat heidnische Ursprünge. Es findet am Morgen der Feier zum Mittsommernachtsfest statt. Der Gang durch das Feuer ('El Paso del Fuego') und die Fiesta de Las Móndidas* gehören zum Mittsommernachtsfest (Fiestas de San Juan). In San Pedro Manrique dominiert der folkloristische, christliche Teil dieser Legende. www.sanpedromanrique.es

Móndidas - Die Móndidas sind Frauen, die laut Legende, mit ihren Beigaben als Opfergabe an die muslimische Könige gegeben wurden. Die Legende spricht vom Tribut der 100 Mädchen für den Harem an die muslimische Herrscher. Andere Legenden gehen weiter zurück auf die keltiberische Zeit (tribus celtibéricas). Hier sollen die Móndidas Priester gewesen sein, die den Göttern Blumen und Früchte darbrachten. Unter der Herrschaft Roms wurde dann die römische Göttin Ceres (Göttin des Ackerbaus, der Fruchtbarkeit und der Ehe) geehrt. Typisch ist die Kopfbedeckung. Darin werden die Opfergaben getragen. Die Fiesta de Las Móndidas war in Vergessenheit geraten und wurde erst in den letzten Jahren in wenigen Dörfern wieder entdeckt. Sie werden nun zusammen mit dem Mittsommernachtsfest gefeiert.


Saca de las Yeguas (2018)
Almonte (Huelva, Andalusien)
Kategorie: Populäre Feste
Datum: 26. Juni 2018

Yeguas = Domestizierte Form des Wildpferdes. Bei der Saca de las Yeguas handelt es sich um eine Pferdemesse zur Feria de San Pedro, dem Schutzheiligen der Gemeinde Almonte. Eine Tradition, die seit Jahrhunderten existiert und die im Jahr 1504 durch den Herzog von Medina Sidonia schriftlich fixiert wurde. Bei der Saca de las yeguas werden die Pferde in den Sümpfen des Doñana-Nationalpark zusammengetrieben und vom Dorf Almonte zum Dorf El Rocío geführt. Hier werden die Tiere um etwa 11 / 12 Uhr vom Priester der Eremitage gesegnet. Weiter geht es in ein Gehege zur Fell- und Hufpflege. Danach werden die nicht verkauften Pferde zurück in die Sümpfen des Doñana-Nationalpark entlassen, wo sie bis Mitte Juni bleiben werden. La Saca de las Yeguas ist neben der 'Rapa das bestas von A Estrada' eine der sehenswertesten Pferdeveranstaltungen in Spanien. www.almonte.es


Fiestas de San Juan o de la Madre de Dios in Soria (2018)
Soria (Stadt, Kastilien und León)
Kategorie: Religiös-kulturell
Datum: 27. Juni 2018

Status: Fiestas de Interés Turístico Nacional. Die Feierlichkeiten von San Juan oder der Muttergottes sind die größten in Soria. Das Fest beginnt am Donnerstag nach dem Johannisfest (24. Juni). Ist der 24. Juni ein Donnerstag dann am selben Tag. Gefeiert wird:

Mittwoch: 'El Pregón' (Die Proklamation wird vom Rathaus an der Plaza Mayor den Publikum und den Peñas vorgetragen).

Donnerstag: 'La Saca' (Pferde und Ochsen bewegen sich in Richtung der Stierkampfarena von Soria 'La Chata').

Freitag: 'De Toros' (Auch Viernes de Toros. Stierkampf in der Arena).

Samstag: 'Agés' (Verkauf bzw. Übergabe der Schlachterzeugnisse vom Rind das am Vortag sein Leben in der Stierkampfarena lies).

Sonntag: 'De Calderas' (11: 00 Uhr morgens ziehen von der Plaza Mayor zur Alameda de Cervantes - La Dehesa - die Gruppen mit Kesseln (calderas) voller Rindfleisch, Hühner- oder Hühnereier und Wurst. Gekochtes Stierfleisch, Wurst, Brot, gekochtes Ei und eine Flasche Wein werden verteilt).

Montag: 'De Bailas' (Messe und Tanz zu Ehren der Patronin).

Informationen: www.soria.es


Fiestas de San Pedros en Lekeitio (2018)
Lequeitio (Vizcaya, Baskenland)
Kategorie: Religiös-kulturell
Datum: 29. Juni - 01. Juli 2018

Auf Baskisch: San Pedro jaiak Lekeition. Ein Fischerfest zur Ehren des Hl Petrus in der baskischen Stadt Lekeitio. Das Fest unterteilt sich in die Prozession des Heiligen Petrus von der Kirche Santa María zum Hafen hinunter. Dazwischen der 'Kilin-Kala' - eine Verneigung zum Bild und dann zum Wasser - in das die Abbildung des Heiligen mehrmals gefallen sein soll. Es folgt der traditionelle Tanz des 'Kaxarranka'. Sein Tanz auf einer Truhe, einmal vor dem Bildnis des Heiligen San Pedro, dann im Haus des Präsidenten der Fischerzunft und zuletzt vor dem Rathaus, von acht Matrosen auf den Schultern getragen. Sein Kostüm eigenartig mit schwarzen Frack, weißes Hemd und Hose, einen roten Halstuch und einer roten Nelke am Revers. In der linken Hand einen Zylinder in der rechten Hand eine rote Fahne mit den Abzeichen des heiligen Petrus. Mit der 'Kaxarranka' wird die Ablöse des Verwalters der Fischerzunft eingeleitet. 30. Juni: Tag von 'San Pedro Txiki' Wechsel des Verwalters. 01. Juli: Tag von 'San Pedro Baltza'. Feier vor dem Heiligenbild. www.lekeitio.com


Fiesta de L’Amuravela en Cudillero (2018)
Cudillero (Asturien)
Kategorie: Populäre Feste
Datum: 29. Juni 2018

Status: Fiestas de Interés Turístico Nacional. Beim Fest L' Amuravela besteigt ein als Fischer gekleideter Redner ein am Hafen, auf dem trockenen liegendes Boot um, von verschiedenen Heiligen umgeben, eine Laienpredigt im 'Pixueto-Dialekt' (asturianischer Dialekt, Ursprung romanisch) zu halten. Ein spöttisch gehaltener Jahresrückblick. www.cudillero.es


Batalla del Vino (2018)
Stadt (La Rioja)
Kategorie: Populäre Feste
Datum: 29. Juni 2018

Status: Fiestas de Interés Turístico Nacional. Die Weinschlacht in Haro (La Rioja) beginnt jedes Jahr um 7 Uhr morgens des 29. Juni, dem Fest von San Pedro, mit der Weinlieferung. Es folgt das gegenseitige bespritzen mit Rotwein. Am besten tragen Sie, so wie alle anderen Teilnehmer weiße Kleidung, die sich mit der Rotweinfarbe verfärbt. Gegen 10:30 Uhr folgt eine Pause. Die Teilnehmer trocknen ihre Kleider und gehen ihr Mittagessen einzunehmen. Danach geht es zur Brücke über den Fluss Tirón. Um 12 Uhr die 'vuelta' (Rückkehr) in Richtung der Stierkampfarena. Ursprünglich hatte das Fest auch einen religiösen Hintergrund. www.haro.org


Feria de La Cala del Moral (2018)
Rincón de la Victoria (Provinz Málaga)
Kategorie: Populäre Feste
Datum: 29. Juni 01. Juli 2018

Höhepunkt ist die Marien-Prozession mit in Matrosenanzug gekleideten Männern. Allerdings ist das Zentrum der Aktivitäten auf dem Platz La Laguna. Das laute und fröhliche Fest erinnert an die Vergangenheit, als die Ortschaft noch vom Fischfang lebte. www.rincondelavictoria.es

Veranstaltungen für 2018 / 2019

          [6]     8   9   10   11   12



Thema oder Inhalt nicht gefunden. Fragen Sie uns:

Hinweis
Die gelisteten Feste können je nach Region oder Jahr ausfallen, ersetzt werden beziehungsweise sich verschieben. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung.

Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen