RAW oder JPEG? Fotokurs: Reisefotografie Spanien

Im Vergleich JPEG-Bilder mit RAW-Bilder bedeutet JPEG nicht unbedingt eine geringere Qualität

RAW oder JPEG
RAW oder JPEG.
© Hans Diego Rose

RAW oder JPG

Im Vergleich JPEG-Bilder mit RAW-Bilder bedeutet JPEG nicht unbedingt eine geringere Qualität. Ein perfektes JPEG wird durch RAW auch nicht besser. JPEG muss in der Qualität also nicht schlechter als RAW sein. Bei RAW werden allerdings alle Berechnungsgrundlagen-Daten gespeichert. Damit sind bei RAW natürlich mehr Bildinformationen vorhanden und eine Nachbearbeitung wird wesentlich einfacher. Aber der Nachteil von RAW ist die enorme Dateigröße. Ein weiterer Nachteil ist der Zeitaufwand der bei der Bearbeitung der Aufnahme anfällt. Stellen Sie sich vor, Sie kommen aus dem Urlaub mit 1000 Aufnahmen - und - müssen jedes RAW einzeln bearbeiten.



Praxis statt Theorie

Einladung & Anmeldung: Foto-Kurs-Workshop

Fotokurs Themenschwerpunkt

Fotokurs, Reisefotografie, Vergleich, JPEG, Bilder, RAW, Qualität


Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen