Autodiebstahl in Spanien

Autodiebstahl in Spanien und Carjacking. Autodiebe entlang der Straße. Bewaffneter Überfall vom Motorrad und Autoaufbruch

Autodiebstahl in Spanien
Autodiebstahl in Spanien. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 19.11.2013, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.


Spanien » Unterwegs » Autodiebstahl in Spanien

Autodiebe in Spanien haben sich vor allem auf Luxusautos aus Deutschland spezialisiert. Die gestohlenen Wagen werden nach Afrika verschifft und dort mit gefälschten Papieren weiterverkauft. In Afrika existieren Schwarzmärkte für geklaute Luxus-Autos. Ist der Wagen aus Spanien geschmuggelt, taucht es in der Regel nie wieder auf. Es ist daher sehr wichtig, einen Diebstahl unverzüglich bei der spanischen und je nach Überfall auch bei der deutschen Polizei zu melden. Nur so kann unter Umständen der Wagen am Hafen wiedergefunden werden.

ANZEIGE

Carjacking in Spanien - Neben der Entwendung eines Fahrzeuges mit Gewalt und im Beisein des Besitzers gibt es häufiger die 'leichtere' Form des Carjacking. Dabei werden Autos im Stau mit einem Motorrad überholt. Der Fahrer droht mit der Waffe während der Beifahrer absteigt und sich nimmt was zu nehmen ist. Nach zwei bis drei Minuten steigen die Gangster wieder auf das Motorrad und flüchten am Stau vorbei. Bei einem bewaffneten Überfall sollten Sie den Forderungen der Täter nachkommen und Ihre Wertgegenstände aushändigen. Ihre normale Fensterscheibe wird nicht schussfest sein. Merken Sie sich die Kleidung der Täter, deren Aussehen und die Motorradmarke. Das Kennzeichen dürfte ohnehin gefälscht sein. Rufen Sie die Polizei mit der Notrufnummer 122. Unter Umständen können die Beamten die Motorradbande am Stauende festzusetzen. Auf einsamen Landstraßen wird Carjacking genutzt um gleich das ganze Fahrzeug zu klauen. Die Besitzer werden am Straßenrand ausgesetzt. Bei Carjacking hilft es nur die Türen und Fenster geschlossen zu halten oder Vollgas zu geben

Gegen Autodiebe hilft nur der gesunde Menschenverstand. Wer sein Auto in einer dunklen Straße abstellt handelt leichtsinnig. Besser ist es, den Wagen in einer bewachten Tiefgarage zu parken. Gegen Carjacking ist man dagegen machtlos. Bedroht ein Bewaffneter den Fahrer auf einer einsamen Straße und raubt das Auto, bleibt der Fahrer hilflos am Straßenrand zurück.

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2019 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2019 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt


ANZEIGE

... besser fotografieren ...

Jeden Moment festhalten

.........................................................

... besser fotografieren ...

Klarheit gewinnen

.........................................................

... besser fotografieren ...

Richtig und gut fotografieren

.........................................................



 

Reiseführer Spanien Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele