Bamberg Reiseführer **

Bamberg Reiseführer zur Siebenhügelstadt. Alte fränkische Kaiser- und Bischofsstadt (Weltkulturerbe) und berühmte Bierstadt Deutschlands

Bamberg Reiseführer
Bamberg Reiseführer. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 19.01.2015, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.


Deutschland » Bayern » Bamberg Reiseführer

Bamberg (mittelalt.: Babenberg, bambergisch: Bambärch). Die fränkische Kaiser- und Bischofsstadt verfügt über eine sehr sehenswerte historisch gewachsene Altstadt mit zahlreichen Bauwerken. Das Stadtzentrum liegt an der Regnitz im Bundesland Bayern. Bamberg wurde auf 7 Hügeln erbaut. Daher die Bezeichnung "Fränkisches Rom". Im Zentrum der Altstadt, die seit 1993 UNESCO-Weltkulturerbe ist, steht der romanische Kaiserdom St. Peter und St. Georg. Festlicher Höhepunkt ist die jährliche Bamberger Sandkirchweih. Das Eingangsfoto zeigt das Alte Rathaus. Seine Lage markiert die historische Grenze zwischen der bischöflichen Bergstadt und der bürgerlichen Inselstadt.

Bundesland: Bayern
Einwohnerzahl: 71.000
Höhe: 262 m ü.d.M.
Sprache: Deutsch

Persönlicher Eindruck
Bamberg besitzt eine wunderschöne Altstadt mit einem einmaligen Rathaus und einen imposanten Dom. Einziger Wehrmutstropfen, der Straßenverkehr wurde in der Altstadt und beim Dom nicht vollständig unterbunden.

ANZEIGE

Bamberg blieb im Zweiten Weltkrieg unzerstört. Das ursprünglichen Stadtbild mit seiner mittelalterlichen und mitteleuropäischen Dreigliederung blieb daher erhalten und wird unterteilt in:

  1. Geistliche Bergstadt - Umfeld des Kaiserdoms
  2. Bürgerliche Inselstadt - Zwischen den 2 Flussarmen der Regnitz
  3. Gärtnerstadt - Das Bamberger Gärtnerviertel.

Nehmen Sie sich die Zeit Bamberg in Ruhe zu erleben. Unbedingt sollten Sie die traditionelle Gastronomie mit Bier, Bratwürste, Brezen und Bocksbeutel probieren oder die fränkischen Spezialität dem Bamberger Hörnla.

Fotogalerie: Bamberg Reiseführer

Bildimpressionen und Reiseeindrücke.

Bamberg Reiseführer
Bamberger Dom von der "Geistliche Bergstadt" aus gesehen.
Bamberg Reiseführer. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Bamberg Reiseführer
Geistliche Bergstadt Fachwerkhäuser.
Bamberg Reiseführer. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Bamberg Reiseführer
Geistliche Bergstadt.
Bamberg Reiseführer. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Bamberg Reiseführer
St. Michael von der Bürgerliche Inselstadt gesehen.
Bamberg Reiseführer. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Bamberg Reiseführer
Bürgerliche Inselstadt.
Bamberg Reiseführer. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Bamberg Reiseführer
Bürgerliche Inselstadt.
Bamberg Reiseführer. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Bamberg Reiseführer
Bürgerliche Inselstadt mit St. Elisabeth.
Bamberg Reiseführer. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Bamberg Reiseführer
Klein Venedig - Fahrgastschiff-Ausflug.
Bamberg Reiseführer. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

ANZEIGE

Sehenswertes:

a.) Bürgerstadt (Zentrum von Bamberg)

  • Altes Rathaus - Brückenrathaus. Das Wahrzeichen der Stadt. Beherbergt die Porzellansammlung Ludwig.
     
  • "Klein Venedig" - Romantisches Fischer - und Schifferhäuser an der Regnitz mit Wohnhäuser aus dem 17. Jahrhundert. Im August findet in Klein Venedig das Fischerstechen bei der Sandkerwa (Sandkirchweih) statt.

Weitere Sehenswürdigkeiten der Bürgerstadt:

  • Grüner Markt - Zentrale Platz in der Bamberger Fußgängerzone. Sehenswert der barocke Neptunbrunnen (1698).
     
  • Maximiliansplatz - Zentraler Platz der Fußgängerzone mit den sehenswerten Maximiliansbrunnen (1880).
     
  • St. Martin - Kirche. Bauzeit: 1693. Auftraggeber: Gebrüder Dientzenhofer. Einzige Barockkirche Bambergs. Sehenswert: Scheinkuppel von Giovanni Francesco Marchini und die Pietá (14. Jh.). Adresse: Jesuitenstraße - Grüner Markt, 96047 Bamberg. Tel.: 0951/981210. www.st-martin-bamberg.de
     
  • E.T.A - Hoffmann - Das Wohnhaus. E.T.A. Hoffmann (1776–1822) berühmter Schriftsteller der Romantik. 1808 Musikdirektor in Bamberg. Nach einer Liebe zu seiner erst 15 - jährigen Gesangsschülerin Julia Marc verließ Hoffmann Bamberg 1813. Sein zweites Wohnhaus steht als Literaturmuseum offen. Adresse: E.T.A. - Hoffmann - Haus, Schillerplatz 26, 96047 Bamberg. www.etahg.de

b.) Bischofsstadt

  • Dom - Bauzeit: ca. 1012 und nach einem Brand 1190 - 1237. Sehenswert: Bamberger Reiter, Grablege des Kaiserpaares Heinrich II. und Kunigunde, König Konrad III. und Papst Clemens II., Begräbniskirche der Bamberger Bischöfe. Baustil: Spätromanik, Frühgotik.  www.bamberger-dom.de
     
  • Alte Hofhaltung (Bischofssitz). Bauzeit: 1571 - 1576. Die ehemalige Kaiserpfalz liegt am Domplatz und beherbergt das Historische Museum Bambergs. Adresse: Domplatz 7, 96049 Bamberg. Tel. 0951/5190746. www.bamberg.de/museum
     
  • Neue Residenz.- 1695-1704. Architekt: Leonhard Dientzenhofer. Sehenswert: Prachtsäle und Prunkräume sowie eine Staatsgalerie mit Sammlung altdeutscher, barocker Gemälde. Adresse: Domplatz 8, 96049 Bamberg. www.staatsbibliothek-bamberg.de
     
  • Michaelsberg - Benediktinerabtei St. - Michaels - Kirche (12. - 15. Jh.). Sehenswert: Kreuzgewölbe verschiedener Heilpflanzen- und Vogeldarstellungen. Grab des Heiligen Otto. In der ehemaligen Klosterbrauerei befindet sich ein Brauereimuseum.

Weitere Sehenswürdigkeiten der Bischofsstadt:

  • Diözesanmuseum - Mit Domschatzkammer des Bamberger Doms Adresse: Diözesanmuseum des Erzbistums Bamberg, Domplatz 5, 96049 Bamberg. Tel.: 0951/50231 - 6, http://dioezesanmuseum-bamberg.kirche-bamberg.de
     
  • Böttingerhaus - Bauzeit: 1707 - 1713. Auftraggeber: Hofrat Ignaz Tobias Böttinger. Baustil: Barock, italienische Palazzi. Privatbesitz. Adresse: Böttingerhaus, Judenstraße 14, 96049 Bamberg. Tel.: 0951/23027. www.kunstkontor-bamberg.de

Wissenswertes: Bamberg Reiseführer

Orientierung- Die Innenstadt ist verschachtelt. Allerdings geben die beiden Flussarmer der Regnitz und die hohen Domtürme gute Orientierungspunkte.

Anreisemöglichkeiten und Verkehrsanbindungen - Der Bahnhof liegt ca. 20 Gehminuten von der Altstadt entfernt

  1. Bahnhof, Zugverbindungen, Zugplan
    ICE - Verbindungen Leipzig–Nürnberg. Verbindungen nach Berlin über Saalfeld und Jena und über Erfurt.
     
  2. Schiffsverbindungen, Fährverbindungen
    Bamberg besitzt einen Binnenhafen am Main - Donau - Kanal (Europakanal) der Regnitz. Fahrgastschiffe im "Klein Venedig".
     
  3. Flughafen, Airport
    Flugplatz Bamberg - Breitenau - einer der ältesten noch in Betrieb befindlichen Landeplätze Deutschlands.
     
  4. Straßenverbindungen, Anfahrt mit dem Auto
    Gute Verkehrsanbindungen über Bundesstraßen und Autobahnen.
    (Autobahndreieck Schweinfut).

Öffentliche Verkehrsmittel -Buslinien zwischen den Stadtgebieten sowie zu angrenzenden Gemeinden.

Sightseeing & Touren - Die Tourismusinformation bietet verschiedene Stadt - und Themenführungen. Darunter Barockführungen, Nachtwächterführung oder Führungen durch den Bamberger Dom.

Hotelsuche, Hotelreservierung. Unterkünfte, Zimmer und Hotels - Zwischen Bahnhof und Innenstadt finden sich Unterkunftsmöglichkeiten die meisten Zentral in Fußentfernung zu Bahnhof und Innenstadt. Besonders schön sind die Unterkünfte der "Geistlichen Bergstadt".

Campingplatz

Campingplatz "Insel"
Am Campingplatz 19, 6049 Bamberg - Bug
Tel.: 0951/56320. Fax:0951/56321

Jugendherbergen, Gästehäuser
Günstige Übernachtungsmöglichkeiten bieten Jugendherbergen und Hostel

JHWolfsschlucht
Oberer Leinritt 70, 96049 Bamberg
T. +49 - 951 - 56002, F. +49 - 951 - 55211

Einkaufsstraßen und Einkaufsviertel - Fußgängerzone mit guten Einkaufsmöglichkeiten. Die Innenstadt bietet in erster Linie kleine inhabergeführte Geschäfte. Die Preise sind jedoch nicht ohne und orientieren sich an einem touristischen Publikum.

Regional typische Küche und Gastronomie - Typisch fränkische Spezialitäten werden in Bambergs Traditionsgaststätten serviert. Typisch für Bayern sind Bier, Bratwürste, Brezeln (Brezl, Breze) und Bocksbeutel. Spezialtität aus Bamber ist blaue Zipfel oder eine fränkische Haxe mit Rauchbiersoße. Probieren Sie auch die "Bamberger Hörnla".

Typische Getränke - Bamberg gehört zur Bierregion Franken. Eine besondere Spezialität ist das Rauchbier. Traditionsreiche Brauereien sind:

  • Brauerei Klosterbräu -
    Älteste in Betrieb befindliche Brauerei Bambergs.
    Obere Mühlbrücke 3, 96049 Bamberg, Tel. 0951 52265. www.klosterbraeu.de
     
  • Brauerei Schlenkerla
    Seit 1405. Bietet „Aecht Schlenkerla Rauchbier“ direkt vom Eichenholzfass gezapft. Dominikanerstraße 6, 96049 Bamberg.
    Tel. 0951/56060. www.schlenkerla.de
     
  • Brauerei Spezial
    Seit 1536. Bietet nach dem Reinheitsgebot selbst gebrautes Rauchbier. Die Brauerei ist fast so alt wie die Klosterbräu Brauerei.
    Obere Königstraße 10, 96052 Bamberg. Tel. 0951/24304. www.brauerei-spezial.de
     
  • Brauerei Fässla
    Obere Königsstraße 19-21, 96052 Bamberg. Tel. 0951 26516. www.faessla.de

Das bekannteste Bier der Stadt ist das Bamberger Rauchbier. Mehr dazu im "Fränkische Brauereimuseum", ehemaligen Benediktiner - Braustätte auf dem Michelsberg:.

Fränkisches Brauereimuseum
Michaelsberg 10f, 96049 Bamberg
Tel.: 0951/53016 www.brauereimuseum.de

Das berühmteste Bamberger Bierfest ist die "Sandkerwa". Bambergs größtes Volksfest findet jedes Jahr Ende August in der Altstadt statt. Die Tourismusinformation Bambergs bietet empfehlenswerte Bierführungen an.

Geschichte

902 Nennung des Castrum Babenberch.

1007 Gründung des Bistums durch Kaiser Heinrich II.. Dieser errichtete eine Kaiserpfalz und ließ den ersten Dom errichten. Nach zwei Brände wurde der Dom zuletzt 1211 aufgebaut.

1421 Hexenwahn beim Bamberg Fürstbischof Johann Georg II. Fuchs von Dornheim - der "Hexenbrenner" (1623–1633).

1524/1525 Aufstand der Bürger gegen die fürstbischöfliche Macht - Kirche und Staat schlagen die Revolte nieder.

1524/1525 Bauern-, Dreißigjähriger-, Siebenjährige Krieg.

1693/1745 Blütezeit Bambergs unter den Fürstbischöfen Lothar Fran und anschließend Friedrich Carl von Schönborn.

1919 Bamberger Verfassung. Erste demokratische Verfassung für Bayern.

1945 Bamberg gehört zur Amerikanischen Zone.

Regelmäßige Veranstaltungen im Festkalender
Die gelisteten Feste können je nach Region oder Jahr ausfallen, ersetzt werden bzw. sich verschieben.

Juni - Tage Alter Musik (alle 2 Jahre)
Juni
- Bamberger Biertage
Juni / Juli - Bamberger Sommernächte
Juni / Juli - Calderón - Festspiele
Juli - Altstadtfest der Otto-Friedrich-Universität
Juli (3. WE) - Kleinkunstfestival in der Altstadt
Juli / Aug. - Bamberger Antiquitätenwoche
Juli–Sept. - Rosengarten - Serenaden
Aug. - Sandkirchweih (Sandkerwa) wichtiges Bierfest
Nov. / Dez. - Weihnachtsmarkt

Tourismusinformation, Informació Turística, Oficina de Turismo
Hotelbuchungen, Stadtführungen, Stadtplan und Ticketverkauf

Tourist Information
Bamberg Tourismus & Kongress Service

Geyerswörthstraße 3, 96047 Bamberg
Tel. 0951/2976200, www.bamberg.info

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 9.30 - 18 Uhr, Sa: 9.30 - 16 Uhr
Sonn - / Feiertage: 9.30 - 14.30 Uhr

Geschlossen:
Neujahr, Karfreitag, Allerheiligen, 1. und 2. Weihnachtsfeiertag

Tagesausflüge

  • Buttenheim
    Geburtsort des Erfinders der Levi's Jeans, Levi Strauss. Nur 20 km von Bamberg entfernt liegt das Levi Strauss Museum.
    www.levi-strauss-museum.de
     
  • Nürnberg**
    Die Nürnberger Altstadt bietet mit Burg, Stadtmauern und Türme ein romantisches Bild einer mittelalterlichen Stadt.
     
  • Bayreuth*
    Richard Wagner Stadt. Symbol deutscher Geschichte. Historische Innenstadt mit Opernhaus.
     
  • Würzburg*
    Hauptsehenswürdigkeit ist die Residenz. Daneben bietet auch die Innenstadt ein sehr angenehmes Stadtbild.
     
  • Rothenburg ob der Tauber**
    Rothenburg ob der Tauber besitzt einen der schönsten mittelalterlichen Stadtkerne Deutschlands.

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2019 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2019 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt


ANZEIGE

... besser fotografieren ...

Jeden Moment festhalten

.........................................................

... besser fotografieren ...

Klarheit gewinnen

.........................................................

... besser fotografieren ...

Richtig und gut fotografieren

.........................................................



Reiseführer Schweiz

Reiseführer Österreich

Reiseführer Deutschland Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele