Casa Batlló Barcelona

Casa Batlló. Katalanischer Jugendstil, dem Modernisme Català, vom Architekten Antoni Gaudí in Barcelona

Casa Batlló Barcelona
Casa Batlló Barcelona. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 04.02.2015, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.


Spanien » Barcelona » Casa Batlló Barcelona

Anders als die Sagrada Familia mit ihrer neugotischen Maiskolbenarchitektur verfügt die Casa Batlló über einen Architekturstil, der in Barcelona entwickelt wurde. Die Sagrada Familia und die Casa Batló stammen von dem berühmten katalanischen Architekten Antoni Gaudí i Cornet. Während aber die Sagrada Familia durch monumentale Größe und Schönheit überzeugt, ist die Casa Batlló im Stil des katalanischen Jugendstil (Modernisme Català), eine architektonische Neuentwicklung, die in Europa mit dem Jugendstil, ab dem Jahr 1901 kurze Zeit die Architekturformen beherrschte. Ihren wahren Meister des Jugendstils ist jedoch Antoni Gaudí und sein Meisterstück ist die Casa Batlló. Das Gebäude ist von innen und außen zu besichtigen.

ANZEIGE

Höhepunkte im katalanischen Modernismo - Sowohl die Sühnekirche Sagrada Familia als auch die Casa Batlló gehören zum Pflichtprogramm einer jeden Barcelonareise. Beide Gebäude gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Casa Batlló liegt etwa 500 m oberhalb der Plaça de Catalunya. Das Gebäude ist mit seinen sanft geschwungenen Balkone und die mit Blumen verzierte Fassade nicht zu übersehen. Antoni Gaudí hatte sich bei der Gestaltung an der Natur orientiert. Organische Formen dominieren auch das Gebäudeinnere. Fakten über die Casa Batlló.

  • Erbaut: 1877
  • Umbau durch Architekt Antoni Gaudí: 1904 - 1906
  • Verwendung: Appartementhaus
  • Architekturstil: Katalanischen Jugendstil (Modernisme Català)
  • Höhe: 32 m, Breite: 14,5 m, Tiefe: 31 m, Stockwerke: 6
  • Baustoff: Beton, Eisen, Keramik, Glas
  • Denkmalschutz: Seit 1962
  • UNESCO-Weltkulturerbe: Seit 2005

Symbole - Die Casa Batlló erinnert mit der Dachform und den verwendeten Material an die Schuppen eines Drachens. Es verweist auf die Legende des Heiligen Georg - dem Schutzpatron Barcelona "Sant Jordi". Das Kreuz auf dem Gebäudedach stellt die Lanze des christlichen Drachentöters dar.

Adresse: Passeig de Gràcia, 43. Barcelona www.casabatllo.es Anfahrt: Metro: L2, L3, L4, Passeig de Gràcia. Bus Turístic: Casa Batlló - Fundació Antoni Tàpies. Öffnungszeiten: Täglich 9-20 Uhr. Juli, Aug. Do. und Fr.: 21-24 Uhr - letzter Eintritt 23 Uhr

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2020 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2020 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt


ANZEIGE

... besser fotografieren ...

Fotokurse Freiburg i. Br.

.........................................................

... besser fotografieren ...

Jeden Moment festhalten

.........................................................

... besser fotografieren ...

Klarheit gewinnen

.........................................................

... besser fotografieren ...

Richtig und gut fotografieren

.........................................................

TFP-Foto-Shootings

Fotoshootings auf TFP-Basis

.........................................................



 

Reiseführer Spanien Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele