Bocadillo

Bocadillo mit Olivenöl und mit Käse, Schinken, Tunfisch oder Tomaten aus Spanien und aus Mexiko - die torta

Bocadillo
Bocadillo. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 23.11.2013, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.


Spanien » Küche » Bocadillo

Der große Unterschied zwischen einem belegten Baguette-Brötchen aus Deutschland und dem Bocadillo aus Spanien liegt darin, dass ein Bocadillo selten mit Margarine oder Butter bestrichen wird. In der Regel wird dazu Olivenöl verwendet. Als Weißbrot wird ein Baguette verwendet. In Spanien wird für das Baguette das Wort Barra (Stange) verwendet. Ein Bocadillo kann je nach Region mit unterschiedlichen Zutaten belegt sein. Käse, Schinken, Tunfisch, Tomaten (...) finden sich praktisch in ganz Spanien. Wie in Deutschland kann ein Bocadillo heiß oder kalt angeboten werden.

ANZEIGE

Spanien bietet aber nicht nur spanische Bocadillos. Man könnte einen ganzen Reiseführer zu den typischen Bocadillos in Spanien schreiben. Inzwischen werden diese auch im Stil der Einwanderer angeboten. Beliebt sind z.B. Bocadillos de Mexiko die in Mexiko allerdings torta heißen.

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2019 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2019 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt

ANZEIGE

Suche

 

Reiseführer Spanien Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele