Rothenburg ob der Tauber **

Rothenburg ob der Tauber. Reiseführer und Tourismusinformation der Sehenswürdigkeiten. Anreise und Bahnhof

Rothenburg ob der Tauber
Rothenburg ob der Tauber. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 23.04.2014, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.


Deutschland » Bayern » Rothenburg ob der Tauber

Rothenburg ob der Tauber verfügt über eine mittelalterliche Altstadt. Mit ihren Gassen, Kirchen und Stadttürmen blieb sie seit dem Dreißigjährigen Krieg weitgehend unverändert. Rothenburg o.d.T. liegt in Bayern, auf der Route der "Romantischen Straße", am Fluss Tauber und am Naturpark Frankenhöhe. Die mittelalterliche Altstadt diente wiederholt als Filmkulisse

Bundesland: Bayern
Einwohnerzahl: 11.000
Höhe: 430 m ü.d.M.
Sprache: Deutsch

Persönlicher Eindruck
Schon der Gang durch das Rödertor lässt das Herz schneller schlagen. Stadtmauer, Türme und Festungsgraben. Rothenburg ob der Tauber verfügt über den schönsten mittelalterlichen Stadtkern den ich kenne. Es riecht im Dorfkern sogar nach Kuhstall. Schade nur, dass die Altstadt, wegen der vielen Besucher, über kein nennenswertes dörfliches Leben mehr verfügt.

ANZEIGE

Die besondere Attraktivität der Altstadt führt dazu, dass Rothenburg o.d.T. an schönen Urlaubstagen von Touristen überrannt wird. Gegen Abend kehrt jedoch wieder etwas Ruhe ein. Wer Rothenburg in Ruhe genießen möchte, sollte daher einen Besuch eher auf einen Werktag legen.

Fotogalerie: Rothenburg ob der Tauber

Bildimpressionen und Reiseeindrücke.

Rothenburg ob der Tauber
Rödertor, Burgtor12. Jh. Torturm mit Vorbauten (16. Jh.).
Rothenburg ob der Tauber. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Rothenburg ob der Tauber
Stadtmauer mit Bänken zum Ausruhen.
Rothenburg ob der Tauber. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Rothenburg ob der Tauber
Ratstrinkstube und Uhren am Marktplatz.
Rothenburg ob der Tauber. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Rothenburg ob der Tauber
Marktplatz mit Brunnen.
Rothenburg ob der Tauber. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Rothenburg ob der Tauber
Plönlein mit Sieberstor.
Rothenburg ob der Tauber. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Rothenburg ob der Tauber
Altstadt entlang der mittelalterlichen Stadtmauer.
Rothenburg ob der Tauber. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Rothenburg ob der Tauber
Burgmauer mit Blick auf die Ebene.
Rothenburg ob der Tauber. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Rothenburg ob der Tauber
Sicht auf die schöne Umgebung.
Rothenburg ob der Tauber. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Rothenburg ob der Tauber
Sieberstor mit Plönlein.
Rothenburg ob der Tauber. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Rothenburg ob der Tauber
Marktplatz an einem Werktag.
Rothenburg ob der Tauber. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Rothenburg ob der Tauber
St. Jacobi Kirche im gotisch vertikalen Stil.
Rothenburg ob der Tauber. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Rothenburg ob der Tauber
Röderbogen.
Rothenburg ob der Tauber. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

ANZEIGE

Sehenswertes: Rothenburg ob der Tauber

Sehenswürdigkeiten, Museen und Baudenkmäler.Praktisch alle Monumente können zu Fuß besichtig werden.

  • Rathaus - Vom Rathausturm bietet sich ein schöner Rundblick über die Altstadt. Rathausturm-Höhe: 52 m, der höchste Turm der Stadt. Adresse: Marktplatz, Tel.: 09861/404-17. Geöffnet: April - Oktober: täglich 9.30 - 12.30 und 13 - 17 Uhr, Januar - März und Nov: Sa. + So. 12 - 15 Uhr, 26.11. - 23.12.2010: täglich 10.30 - 14 Uhr. und 14.30 - 18 Uhr. Fr. und Sa. bis 20 Uhr.
     
  • St. Jakobs-Kirche - Erbaut: 1311 - 1485. Evangelisch-lutherische Stadtpfarrkirche. Sehenswert: Altäre, Farbglasfenster. Adresse: Klostergasse 15, Tel.: 09861/700620. Geöffnet: Januar - März, November: 10 - 12 und 14 - 16 Uhr. April - Oktober: 9 - 17 Uhr. Dezember: 10 - 16.45 Uhr.
     
  • Plönlein (lat. planum = eben) - Die schönste Weggabelung der Stadt. Sie liegt am Ende der Spitalgasse und am Anfang der Unteren Schmiedgasse. Mit Turmtor ein beliebtes Fotomotiv.
     
  • Mittelalterliches Kriminalmuseum - Die Rechtsgeschichte im deutschsprachigen Raum und Instrumente der Folter. Adresse: Burggasse 3, Tel.: 09861/5359.

Weiterhin sehenswert:

  • Ratstrinkstube - Erbaut:1446. Beinhaltet Tourismusinformation. Sehenswert ist die Kunstuhr die zu bestimmten Uhrzeiten durch eine Vorführung an den Meistertrunk erinnert. Dabei soll der ehemalige Bürgermeister Nusch, 1631 die Stadt vor der Zerstörung gerettet haben, indem er mit einem Zug 3 l Wein trank.
     
  • Klingentor und St.-Wolfgangskirche- Die Kirche wurde als Wehrkirche 1475 - 1492 vor dem Klingentor errichtet. Geöffnet: April - Oktober: täglich außer Di 10 - 13 Uhr und 14.30 - 17 Uhr. Im Oktober um 16 Uhr geschlossen.
     
  • Burggarten - Der Garten zeichnet die 1356 durch ein Erdbeben zerstörte Hohenstaufenburg nach.
     
  • Reichsstadtmuseum - Das Museum liegt in einem Kloster der Dominikanerinnen. Sehenswert: Klosterküche, Dormitorium, Winterrefektorium, Festsaal (...) Duellpistolen von Fürst Klemenz von Metternich oder einem Jagdgewehr Friedrichs des Großen von Preußen. Adresse: Klosterhof 5, 91541 Rothenburg Tel. 09861 939043. www.reichsstadtmuseum.rothenburg.de Geöffnet: (täglich):April - Oktober: 9.30 - 17.30 Uhr. November bis März: 13 - 16 Uhr.
     
  • Topplerschlösschen - Wasserschlösschen. Wohnhaus und Wehrturm. Witziges Baukunstrukt. Adresse: Taubertalweg 100, Tel.: 09861/73581388. Gehstrecke entweder über Doppelbrücke oder Barbarossabrücke. Geöffnet: Fr - So: 13 - 16 Uhr. Nov. geschlossen.
     
  • Alt-Rothenburger Handwerkerhaus - Das historische Haus diente Handwerkern als Wohn- und Arbeitsstätte und beherbergt heute ein Fränkisches Heimatmuseum. Adresse: Adresse: Alt-Rothenburger Handwerkerhaus, 91541 Rothenburg, Tel.: 09861 5810. www.alt-rothenburger-handwerkerhaus.de
     
  • Herrngass bzw. Herrnmarkt - Historische Straße und Handelsplatz mit Fachwerkhäusern. Die Straße gilt als die älteste Wohnstraße der Stadt und führt von der Burg zum Marktplatz. Die Häuser stammen um 1230 - 1500 - also aus der Zeit der Gotik.

Wissenswertes: Rothenburg ob der Tauber

Orientierung - Der Ortskern befindet sich innerhalb der Stadtmauern. Das Zentrum bildet das Rathaus am Markt. Die Gassen sind verwinkelt. Dennoch werden Sie sich mit einer Karte schnell zurechtfinden. Abgesehen davon finden sich Orientierungstafeln an vielen Stellen der Stadt. Im Bahnhof liegen Prospekte der Tourismusinformation mit einem kleinen Stadtplan aus.

Anreisemöglichkeiten und Verkehrsanbindungen - Der Bahnhof liegt etwa 800 m vom Stadtzentrum und ist idealer Weise über die Bahnhofstraße und Ansbacher Str. zu erreichen. Durch das sehr schöne Rödertor gelangen Sie in die Altstadt. Ein Fußweg der sich lohnt.

  1. Bahnhof, Zugverbindungen, Zugplan
    Relativ gute Bahnverbindungen über Steinach mit ICE, RE, RB.
     
  2. Flughafen, Airport
    Einen eigenen Airport verfügt die Stadt nicht. Allerdings existiert der Verkehrslandeplatz Rothenburg ob der Tauber.
     
  3. Straßenverbindungen, Anfahrt mit dem Auto
    Eine Empfehlung ist die Romantische Straße von Würzburg über das Taubertal nach Rothenburg. In Rothenburg wird die Romantische Straße von der Burgenstraße gekreuzt. Parkplätze finden sich innerhalb der Stadt. Besser ist es jedoch außerhalb der ziemlich engen Altstadt zu parken.

Öffentliche Verkehrsmittel - Der regionalen Nahverkehr wird über die Rothenburger Stadtbusse abge-wickelt. Der Busbahnhof liegt am Bahnhof.

Sightseeing & Touren - Die Tourismusinformation bietet verschiedene Stadt- und Themenführungen.

Hotelsuche, Hotelreservierung. Unterkünfte, Zimmer und Hotels - Die Altstadt verfügt über sehr schöne Hotels. In der Hauptsaison können diese aber auch mal ausgebucht sein.

Rothenburg ob der Tauber
Gasthof Fremdenzimmer.
Rothenburg ob der Tauber. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Campingplatz - Im Taubertal finden sich 2 Campingplätze.

  • Campingplatz Tauber-Idyll
    www.rothenburg.de/tauberidyll
     
  • Campingplatz Tauberromantik
    www.camping-tauberromantik.de

Jugendherbergen, Gästehäuser
Günstige Übernachtungsmöglichkeiten bieten Jugendherbergen und Hostel

Rothenburg ob der Tauber
Mühlacker 1, 91541 Rothenburg ob der Tauber
T. +49-9861-94160, F. +49-9861-941620

Einkaufsstraßen und Einkaufsviertel - Schöne Geschäfte. Das Angebot ist stark auf den Tourismus ausgerichtet.

Wochenmarkt, Flohmarkt, Trödelmarkt (Antiquitäten, Secondhand) - Am Markt findet jedes Wochenende ein kleiner Wochenmarkt statt.

Souvenirs - Viele Souvenirgeschäfte bieten Ritterrüstungen, Waffen und andere 'typische' Dinge des Mittelalters an.

Regional typische Küche und Gastronomie - Typische 'deutsche' Gastronomie die teilweise an die 'gute alte Zeit' der 1960er Jahre erinnert. Bekannte FastFood- Ketten konnte ich keine sehen.

Rothenburg ob der Tauber
Schneeballen, Rothenburger Spezialität. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Typische Getränke - Rothenburg ist fränkisches Weinland ohne eigene Lagenbezeichnung. Weinschänken bieten Weine aus eigenen Anbau der in erster Linie an die Gäste der Stadt verkauft wird.

Geschichte - Die Anfänge Rothenburg liegen im Detwang - heute ein Stadtteil von Rothenburg. Nach und nach gründete die Familie Comburg-Rothenburg sechs weitere Städte mit dem Namen Rot(h)enburg. Im 12. Jh. entstand die Hohenstauferburg. 1274 wurde Rothenburg zur Freien Reichsstadt. Ihre Blüte erreichte Rothenburg ob der Tauber um 1400. 1631 wurde Rothenburg im Dreißigjährigen Krieg von den kaiserlichen Truppen des Grafen Tilly gestürmt. Die Truppen gingen, die Stadt sollte sich von da ab jedoch nicht mehr verändern. Rothenburg verschwand von der Weltbühne. 1803 kam die Stadt an Bayern und die ersten Touristen entdeckten die Altstadt. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Altstadt zu 40% zerstört um dann mit weltweiter Hilfe vorbildlich aufgebaut zu werden.

Wirtschaft und Industrie - Rothenburg ob der Tauber lebt hauptsächlich vom Tourismus.

Regelmäßige Veranstaltungen im Festkalender
Die gelisteten Feste können je nach Region oder Jahr ausfallen, ersetzt werden bzw. sich verschieben. - Die Hans-Sachs-Spiele bietet historisches Theater zu unterschiedlichen Termine. Info: www.hans-sachs-rothenburg.de Darüber hinaus:

  • August: Rothenburger Weindorf.
  • Oktober: Historisches Festspiel "Der Meistertrunk".
  • Sept.: Historischer Schäfertanz www.schaefertanzrothenburg.de
  • September: Reichsstadt-Festtage.

Viele dieser Feste werden mit Trachten, Kostüme und Feuerwerk gefeiert und lohnen den Besuch.

Tourismusinformation, Informació Turística, Oficina de Turismo
Hotelbuchungen, Stadtführungen, Stadtplan und Ticketverkauf

Rothenburg Tourismus Service
Marktplatz, 91541 Rothenburg ob der Tauber
Tel.: 09861/404-800, Fax: 09861/404-529
www.rothenburg.de

Öffnungszeiten:
Mai - Oktober: Mo - Fr 09.00 - 19.00 Uhr.
Sa 10.00 - 17.00 Uhr, So 10.00 - 17.00 Uhr
November - April: Mo - Fr 09.00 - 17.00 Uhr
Sa 10.00 - 13.00 Uhr;
Adventswochenenden: 10.00 - 17.00 Uhr

Sonntag geschlossen, außer:
Adventswochenenden: 10.00 - 17.00 Uhr

Tagesausflüge

  • Detwang (Stadtteil von Rothenburg o.d.T.)
    Sehenswert ist der idyllische Bereich rund um die Kirche St. Peter und Paul und die Kirche.  www.rothenburgtauber-evangelisch.de
     
  • Nürnberg**
    Berühmt ist Nürnberg als Meistersingerstadt und Dürrerstadt sowie als die Frankenmetropole in Bayern.
     
  • Würzburg*
    Die Bischofsstadt Würzburg wird vom Main durchflossen, von der Festung Marienberg überragt und ist Sitz einer Universität.
     
  • Bamberg**
    Bamberg ist eine alte fränkische Kaiser - und Bischofsstadt im bayerischen Regierungsbezirk Oberfranken.
     
  • Herrgottskirche Creglingen (16 km von Rothenburg)
    Bauzeit: 14. Jh. Bemerkenswert: Marienaltar von Riemenschneider. Öffnungszeiten u.a. Informationen: www.herrgottskirche.de

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2019 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2019 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt

ANZEIGE

Profesionelle Fotoreisen



Reiseführer Schweiz

Reiseführer Österreich

Reiseführer Deutschland Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele