Homo-Ehe in Spanien

Homo-Ehe in Spanien. Gleichstellung, Status gleichgeschlechtlicher Paare. Lesbische und schwule Paare und die Adoption von Kindern

Homo-Ehe in Spanien
Homo-Ehe in Spanien. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 18.12.2013, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.


Spanien » Leben » Homo-Ehe in Spanien

Spanien war in der Legalisierung der gleichgeschlechtlichen Ehe weltweit eines der ersten Länder. Eine Vorreiterstellung die es auch einnahm, als es um die Adoption von Kindern durch gleichgeschlechtliche Ehepaare ging. Zu verdanken ist diese Entwicklung der sozialistischen Regierung unter José Luis Rodríguez Zapatero. Ministerpräsident von Spanien, vom 17. April 2004 bis zum 20. Dezember 2011. Wie nicht anders zu erwarten, gab es großen Widerstand durch konservative und katholische Kräfte. Die Homo-Ehe als ein Problem. Mariano Rajoy (Volkspartei) legte eine Verfassungsklage ein. Sie wurde im November 2012 vom Verfassungsgericht zurückgewiesen. Ein Fortschritt. Den noch im Jahr 1970, wurde in der Diktatur unter Francisco Franco, das Gesetz "Ley de Peligrosidad y Rehabilitación Social" zur Heilung der Homosexuellen beschlossen. Zwei Gefängnisse wurden damals in Spanien für Homosexuelle eingerichtet. Passive Homosexuelle kamen nach Badajoz. Aktive Homosexuelle nach Huelva.

ANZEIGE

Gleichgeschlechtliche Ehen in Spanien - Das geänderte Lebensbild ist in Spanien angekommen. Zwei Mamas oder zwei Papas sind heute möglich. Gleichgeschlechtliche Paare dürfen in schwul-lesbischer Gemeinschaft die Ehe führen und auch Kinder adoptieren. In den Städten Barcelona, Madrid oder Valencia ist die Homosexualität fast normal. Anders jedoch in manchen Kreisen. Die Homophobie-Diskussion ist in der katholischen Kirche und unter den Konservativen nie verstummt. Eine Diskussion die auch von Rom durch Papst und Vatikan befeuert wurde. Der spanische Verband der Lesben, Schwulen, Trans- und Bisexuellen (www.felgtb.org) ruft zu mehr Toleranz auf. Der moderne Staat hat die Freiheit vor der Religion den Weg zu weisen.

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2019 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2019 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt

ANZEIGE

Suche

 

Reiseführer Spanien Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele