Madrid Hop-on Hop-off

Madrid Hop-on Hop-off. Stadtrundfahrten im Doppeldeckerbus. Bustour wichtiger Sehenswürdigkeiten. Routen und Abfahrten

Madrid Hop-on Hop-off
Madrid Hop-on Hop-off. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 30.06.2015, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.


Spanien » Madrid » Madrid Hop-on Hop-off

In Madrid fahren die Busse der Madrid City Tour auf ihren Stadtrundfahrten zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Eine gute Idee, um Madrid aus einer erhöhten Perspektive zu erleben und dabei Sehenswürdigkeiten und Menschen zu fotografieren. Allerdings lässt sich Madrid - meiner Meinung nach - besser und günstiger zu Fuß und mit der Metro entdecken. Für die Besichtigung des Santiago Bernabéu Stadion, des Prado Museum oder des Königspalastes wird man keine Hop-on Hop-off benötigen. Vor allem nicht, wenn man Räume und Ausstellungen besichtigen möchte. Die Madrid City Tour ist jedoch für eine schnelle Tour durch Madrid sowie für einen ersten Überblick praktisch und bequem.

ANZEIGE

Informationen zur Madrid City Tour - Das Madrid Hop-on Hop-off ist ein Sightseeing-Bus der Stadt Madrid. Ein Ticket kann für 1 oder 2 Tage gekauft werden. Um das Ticket maximal zu nutzen sollte mit der Hop-on Hop-off Tour gleich früh am Tag begonnen werden. Wichtig ist bei einem Open-Air-Doppeldeckerbus morgens die Mitnahme einer wärmenden Jacke und mittags einer Kopfbedeckung sowie eines Getränkes. Der Rest ist wie bei allen Hop-on-Hop-off-Touren. Das Ticket im Internet oder im Doppeldeckerbus kaufen, Einsteigen, Kopfhörer aufsetzen, die Erläuterungen des Audioguide in der entsprechenden Sprache lauschen (Spanisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Japanisch, Niederländisch, Chinesisch, Arabisch, Baskisch, Galizisch), Sehenswürdigkeiten bewundern sowie an den entsprechenden Bushaltestellen aus- und wieder einsteigen.

Madrid Hop-on Hop-off-Touren - Es existieren zwei Rundfahrten. Route 1 und Route 2. Dazu wird bei jeder der beiden Stadttouren eine Erweiterung, bzw. im Sommer, auch eine Nachtrundfahrt angeboten.

Abfahrten Route 1 - Prado-Museum, Puerta de Alcalá, Salamanca-Viertel, Plaza Colón, Plaza de Cibeles, Gran Vía, Plaza de España, Debod-Tempel, Opernhaus, Königspalast, Puerta de Toledo, San Francisco, Kathedrale La Almudena, Plaza Mayor, Puerta del Sol, Círculo de Bellas Artes, Thyssen-Museum, Museum Reina Sofía, Botanischer Garten.

Abfahrten Route 2 - Plaza de Neptuno, Plaza de Cibeles, Plaza de Colón, Skulpturenmuseum, Naturwissenschaftliches Museum, Neue Ministerien, Fußballstadion Santiago Bernabeu, Museum Lázaro Galdiano, Calle Serrano, Archäologisches Museum, Puerta de Alcalá, Calle Alcalá, Puerta del Sol, Plaza de las Cortes.

Adresse: Touristenbus Madrid, Calle Felipe IV s/n, Madrid
(am Museum "Museo del Prado")
Telefon: +34 +34 902 024 758
Internet: www.madridcitytour.es

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2019 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2019 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt


ANZEIGE

... besser fotografieren ...

Fotokurse Freiburg i. Br.

.........................................................

... besser fotografieren ...

Jeden Moment festhalten

.........................................................

... besser fotografieren ...

Klarheit gewinnen

.........................................................

... besser fotografieren ...

Richtig und gut fotografieren

.........................................................



 

Reiseführer Spanien Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele