Italica

Italica Römerstadt in Spanien und Geburtsort der Imperatoren Trajan, Adriano und Teodosio. Römische Stadtgründung mit Amphitheater

Italica
Italica. | Symbolfoto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 11.09.2012, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.

Italica war die erste Stadtgründung Roms in Hispania und wahrscheinlich die erste Stadtgründung außerhalb des römischen Territoriums überhaupt. Italica blieb lange Zeit die wichtigste römische Siedlung Hispaniens.

ANZEIGE

Italica wurde 205-206 vor Christus unter Publio Cornelio Scipione Africano gegründet. Zu den ersten Siedler gehörten römische Veteranen die sich im Zweiten Punischen Krieg verdient gemacht hatten. Unter Galius Julius Caesar wurde Itálica zum römischen Municipium womit Itálica das Recht erhielt Münzen zu prägen.

Itálica ist Geburtsort der Imperatoren Trajan, Adriano und Teodosio. Auch stammt der Dichter Silius Italicus aus Itálica. Mit den Westgoten begann der Niedergang des Municipium Itálica. Nach der Eroberung durch Mauren (711) wurde Italica zerstört.

Sehenswertes: Italica

Sehenswürdigkeiten, Museen und Baudenkmäler.

  • Ruinen eines Amphitheaters, von Aquädukte und Thermen
  • Einige Mosaikfußböden deren schönster das Neptunmosaik ist
  • Statuen des Trajan, der Venus und der Diana.

Die Originale befinden sich in Sevilla im Archäologische Museum.

Wissenswertes: Italica

Öffnungszeiten
Der Eintritt ist für EU-Bürger mit Ausweis frei. Montags ist Ruhetag!

01 Okt - 31 Mrz.
Di - Sa 09:00 - 18:30 Uhr.
So 10:00 - 16:00 Uhr.

01 Apr - 30 Sep.
Di - Sa 08:30 - 21:00 Uhr.
So 09:00 - 15:00 Uhr.

Anreisemöglichkeiten und Verkehrsanbindungen
Das Ausgrabungsgelände findet sich bei Santiponce etwa 9 - 10 Kilometer von Sevilla entfernt an der N 630 in Richtung Caceres.

  1. Busstation, Busverbindungen, Busplan
    Busstation Estación Plaza de Armas in Sevilla. Busverbindungen Sevilla - Santiponce/Itálica. www.autocarescasal.com, Gesellschaft CASAL. Fragen Sie nach den Ruinas Italicas de Santiponce Sevilla.
     
  2. Straßenverbindungen, Anfahrt mit dem Auto
    Mit dem Auto erreichen sie Italica von Sevilla Richtung Mérida N630.

ANZEIGE

Adresse:

Informationen unter:
Avenida de Extremadura 2, 41970 Santiponce (Sevilla)
www.juntadeandalucia.es/cultura/italica
Tel.:+34 955997376, Fax:+34 955997376

Tagesausflüge

  • Santiponce
    Liegt auf der Strecke Sevilla - Itálica - Mérida. In Santiponce befindet sich das ehemalige Kloster San Isidro del Campo. Gründung 1491. Sehenswert: Got. Kirche, Hochaltar, Grabmäler und Mudejarportal.

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2019 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2019 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt

ANZEIGE

Suche

 

Reiseführer Spanien Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele