. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated:

Das ehemalige Kartäuserkloster Valldemossa liegt auf der Baleareninsel Mallorca und wurde 1399 durch König Martin I. von Aragón gegründet. Errichtet wurde das Kartäuserkloster Valldemossa auf den Mauern eines Alcázars (maurische Festungsanlage). Das Kartäuserkloster verdankt seine Bekanntheit dem Liebespaar George Sand und Frédéric Chopin. Beide verbrachten 1838/39 einen Winter auf Mallorca. Jedoch machte das schlechte Wetter, die engstirnige Rückständigkeit der Inselbewohner, die das unverheiratete Liebespaar und vor allem die emanzipierte und 6 Jahre ältere Geliebte nur sehr missbilligend duldeten und die bei Chopin ausbrechenden Schwindsucht, den Mallorcaausflug zu einem Fiasko. Die emanzipierte Schriftstellerin schrieb nach ihrem Aufenthalt das noch heute lesenswerte Buch "Ein Winter auf Mallorca". In diesem frühen Reisebericht über Mallorca kritisiert sie die rückständigen Mallorquiner und lobt die wunderschöne Natur der Insel. Nicht nur das Buch wurde berühmt. Auch die von Chopin in Valldemossa komponierte Musik erlangte Weltruhm. Valldemossa besitzt mit Tomàs, Catalina die einzige Heilige der Baleareninsel Mallorca.

Autonome Region:
Provinz:
Einwohnerzahl:
Höhe:
Sprache:

Persönlicher Eindruck

ANZEIGE

Vom ursprünglichen Kartäuserkloster Valldemossa blieb nur wenig erhalten. Umbauten, Zerstörungen und die im Jahr 1835 erfolgte Säkularisierung des Klosters, mit anschließender Ausweisung der Mönche, führte dazu, dass das Klostergebäude in erster Linie aus dem 18. Jahrhundert stammt. Heute ist das Kartäuserkloster im Privatbesitz und beherbergt in seinen Klosterzellen ein Klostermuseum mit Schwerpunkt klösterliches Leben. Im Kloster können besichtigt werden: Das Pleyel-Klavier, die Haarsträhne und die Totenmaske Frédéric Chopin. Eine Ausstellung zu Erzherzog Ludwig Salvator. Weitere Höhepunkte sind der Kräutergarten, die Apotheke, Druckerei und Bibliothek. Wer den starken Andrang entgehen möchte, sollte das Kloster morgens oder am späten Nachmittag besichtigen.

Fotogalerie:


Die Oberstadt ist westentlich stärker touristisch geprägt.
. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen


Blick auf die Unterstadt von Valldemossa und Kirche Sa. Bartomeu.
. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen


Unterstadt von Valldemossa.
. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen


Valldemossa, leben im Tramuntana-Gebirge.
. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

ANZEIGE

Wissenswertes:

Anreisemöglichkeiten und Verkehrsanbindungen- Von der sehr nah gelegenen Bushaltestelle findet sich das Kloster ohne Probleme.

  1. Busstation, Busverbindungen, Busplan- Die Bushaltestelle befindet sich in Sichtweite des Klosters. Die Buslinie L210 fährt: Palma - Deià - Valldemossa - Puerto de Sóller. Die Küstenstrecke ist gegenüber der Fahrt durch den Tunnel schöner. Fahrtzeit ca. 30 Minuten.
     
  2. Straßenverbindungen, Anfahrt mit dem Auto- Parkplätze finden sich in der Nähe der Busstation. Die Innenstadt von Valldemossa ist verkehrsberuhigte Zone. Parken kaum möglich.

Hotelsuche, Hotelreservierung. Unterkünfte, Zimmer und Hotels- Es existieren mehrere Hotels und Pensionen unterschiedlicher Kategorien. Die meisten Unterkünfte liegen im Umkreis des Klosters, sind gut ausgeschildert und leicht zu finden.

Einkaufsstraßen und Einkaufsviertel- Einkaufsstrassen finden sich rund um das Kloster und im Zentrum von Valldemosa. Das Angebot richtet sich stark an Touristen.

Regelmäßige Veranstaltungen im Festkalender
Die gelisteten Feste können je nach Region oder Jahr ausfallen, ersetzt werden bzw. sich verschieben.

  • 28. Juli - Fiestas de la Beata
  • 24. August - Fiestas de Santo Bartomeu.(Patron Valldemossa)
  • August Chopin-Festspiele.. www.festivalchopin.com

Die Fiestas de la Beata ist das wichtigste religiöses Fest der Ortschaft und findet  zu Ehren der Heiligsprechung Catalina Tomás im Jahr 1930 statt.

Tourismusinformation, Informació Turística, Oficina de Turismo
Hotelbuchungen, Stadtführungen, Stadtplan und Ticketverkauf

Die Tourismusinformation befindet sich im Kloster.
Öffnungszeiten des Klostermuseum: www.museochopin.com
Informationen zu Valldemosa: www.valldemossa.es

Tagesausflüge- Die schöne Landschaft rund um Valldemossa bietet sich für Radtouren und Wanderungen an. Touren nach Puig d'es Teix oder Monestir de Miramar, Mirador d'es Pi, Ermita de Santisssima Trinitat. Nur 7 km entfernt liegt am Meer der Landsitz des österreichischen Erzherzogs Ludwig Salvator, Son Marroig.