Kloster Poblet

Poblet, Kloster auf der Route der Zisterzienser in Katalonien, Spanien. Übernachten im Gästezimmer mit der Mönchsgemeinschaft

Kloster Poblet
Kloster Poblet. | Symbolfoto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 23.02.2013, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.

Das Zisterzienserkloster Real Monasterio de Poblet (cat. Reial Monestir de Santa Maria de Poblet) liegt in der Autonomen Gemeinschaft Katalonien. Die sehr gut restaurierte Klosteranlage war ein wichtiges weltliches und geistiges Zentrum. Erbaut zwischen dem 12. und 18. Jahrhundert bietet das Kloster schöne Beispiele romanischer und gotischer Architektur. Seit 1991 gehört Poblet zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Autonome Region: Katalonien
Provinz: Tarragona
Einwohnerzahl: -
Höhe: - m ü.d.M.
Sprache: Katalanisch, Spanisch (Castellano)

Persönlicher Eindruck
Neben dem Bauwerk liegt ein weiterer großer Reiz von Poblet im Leben der Mönchsgemeinschaft. Zusammen mit dem Kloster Santes Creus und dem Kloster Santa Maria de Vallbona, gehört das Kloster Poblet zur Route der Zisterzienser. Poblet ist das größte Zisterzienserkloster des Abendlands.

ANZEIGE

Das katalanische Kloster ist mit seinen Wirtschaftsräumen, dem Hospital und einer Herberge von einer 1,5 km langen Mauer umgeben. Zentrum der Anlage bildet das Kloster und der Königspalast. Die Bezeichnung Poblet stammt aus dem Latein Populetum für Pappelwald.

Sehenswertes: Kloster Poblet

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören:

  • Königliches Tor - Kloster und Königspalast
  • Fassade der Stiftskirche - Pantheon katalan/aragon Dynastie.
  • Goldene Pforte - Bildet den Zugang eigentlichen Klosterbereich
  • Klosterkirche - Klosterkirche mit 3 Schiffe
  • Basilika, Königliche Grabstätten - 1940 restauriert
  • Palast des Königs Martin - Palast 1392

Poblet ist mit der Kirchenpolitik Papst Gregor VII. (11. Jh.) verwoben. Dabei sollte der westgotische durch den römischen Ritus verdrängt werden. 1071 hatte sich der r/k Glaube auf der Iberischen Halbinsel durchgesetzt.

Wissenswertes: Kloster Poblet

Anreisemöglichkeiten und Verkehrsanbindungen
Das Kloster Poblet liegt zwischen Tarragona und Lérida am Fuß der Sierra de Prades am Oberlauf des Flusses Francolí. Die Verbindung mit dem Bus und Bahn sind in dieser abgelegenen Lage eher schlecht.

  1. Bahnhof, Zugverbindungen, Zugplan
    Der nächstgelegene Bahnhof ist L'Espulga de Francolí. Bis zum Kloster sind es weitere 4 km.
     
  2. Busstation, Busverbindungen, Busplan
    Die beste Verbindung existiert mit dem Bus von Lleida.
    Lleida - Poblet (Fahrtzeit ca. 50 Minuten):
    Mo - Fr: 07.30 Uhr, 09.30 Uhr und 16.00 Uhr.
    Samstag, Sonntag und Feiertage: 09.30 Uhr.
    Tarragona - Poblet (Fahrtzeit ca. 1 Stunde)
    Mo - Fr.: 12.45 Uhr, 15.30 Uhr, 18.15 Uhr
    Samstag, Sonntag und Feiertage: 19.00 Uhr.
     
  3. Straßenverbindungen, Anfahrt mit dem Auto
    Von Barcelona Autopista AP-2, Ausfahrt: 9 (Montblanc)
    Von Lleida Autopista AP-2, Ausfahrt: 8 (Vinaixa)
    Vor der Klosteranlage existiert ein großer Parkplatz.

Übernachen im Kloster
In Santa Maria de Poblet können Sie gemeinsam mit den Mönchen übernachten. In der Klausur finden sich 14 schlichte Gästezimmer mit Bett, Tisch, Stuhl und Schrank. Touristen und Reisende können auch an der Liturgie - Vigilien kurz nach fünf, Laudes, Konventamt, Mittagshore (...) teilnehmen - man muss aber nicht. Kein Fernsehen, kein Internet oder Telefon. Im Kloster wird geschwiegen. Ein Wort fällt nur wenn es sein muß. Diskussion bleiben vor der Klostermauer. Übernachten dürfen nur Männer - Frauen nicht. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Geschichte

1151 Klostergründung nach der Stiftung der Ländereien durch Raimund Berenguer IV., Graf von Barcelona.

14. Jh. Blütezeit des Klosters mit ca. 60 Dörfer Eigentum.

1835 Vertreibung der Mönche und Zerstörung des Kloster.

1921 Poblet wird Nationaldenkmal. Wiederaufbau der Anlage.

1940 Erneut leben Zisterzienser-Mönche in Poblet.

Tourismusinformation, Informació Turística, Oficina de Turismo
Hotelbuchungen, Stadtführungen, Stadtplan und Ticketverkauf

Oficina Comarcal de Turisme de Poblet
Paseo Abat Conill 9 bxs
43448 Poblet, Vimbodí (Tarragona)
Tel.: +34 977871247, Fax: +34 977871287
www.concadebarbera.info

Webseite des Klosters Poblet (cat / sp / engl)
www.poblet.cat

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2020 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2020 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt


ANZEIGE

... besser fotografieren ...

Fotokurse Freiburg i. Br.

.........................................................

... besser fotografieren ...

Jeden Moment festhalten

.........................................................

... besser fotografieren ...

Klarheit gewinnen

.........................................................

... besser fotografieren ...

Richtig und gut fotografieren

.........................................................

TFP-Foto-Shootings

Fotoshootings auf TFP-Basis

.........................................................



 

Reiseführer Spanien Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele