Nachtleben in Spanien

Tipps für das Nachtleben in Spanien. Wichtige Begriffe zu Marcha, Movida und Paseo in die Nachtclubs, Bars und Restaurants

Nachtleben in Spanien
Nachtleben in Spanien. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 10.09.2014, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.


Spanien » Lebensart » Nachtleben in Spanien

Möchten Sie in das Nachtleben in Barcelona, Madrid, Sevilla oder Valencia eintauchen? Dann machen Sie nicht den Fehler vor 22 Uhr in ein Szene-Local gehen. Sie werden bis Mitternacht, auch in den angesagtesten Bars und Clubs, alleine und frustriert an der Theke sitzen. In Spanien wird bis spät in den Abend geshoppt, gegessen und getrunken. Erst dann geht es in das wahre Nachtleben. Wer in Spanien sich in das Nachtleben stürzt, sollte die typischen Party-Meilen kennen und sich dann einfach treiben lassen. Die vielen Cafés, Bars, Clubs, Restaurants und Kneipen mit Party und Musik entdeckt man dann ganz automatisch.

ANZEIGE

Nachtleben in Spanien

18-19 Uhr - Menschen verschiedenen Alters strömen in die Cafés. Im Sommer auch in die Parks bzw. zu den öffentlichen Plätzen. Hier suchen viele Spanier, sobald die Sonne untergeht und nach der Hitze des Tages, die Kühle der Nacht. Man unterhält sich und hat Spaß.

21 Uhr - Ab 21 Uhr schließen die meisten Boutiquen. Bis 22 Uhr leeren sich die normalen Einkaufsstraßen. Es ist Zeit für das Abendessen (la cena). Wenn dies nicht gerade in einer Bar oder einem Restaurant geschieht, dann zu Hause im Kreis der Familie. Ab 22 Uhr sind in der Innenstadt nur noch wenige Passanten anzutreffen.

21-22 Uhr - Jetzt, wo es auf den Straßen ruhiger wird, sollte eine Bar besucht und einige Tapas und ein Bier bestellt werden. An der Bar kommen Sie leicht mit anderen Menschen in Kontakt. Der Abend beginnt erst und Sie können erfahren, welche Plätze besonders angesagt sind. Die Alternative zum Besuch einer Bar ist Kunst und Kultur. Theatervorstellung beginnen zumeist zum 20 Uhr und dauern teilweise bis 24 Uhr.

23-24 Uhr - Höchste Zeit sich für eine Veranstaltung zu entscheiden. Die ersten Nachtschwärmer sind schon unterwegs. Flamencorestaurant oder Flamencobars haben mit ihren Veranstaltungen bereits begonnen. Die kulturellen Einrichtungen wie Theater oder Galerien leeren sich. Die lauten Rhythmen der Musik zeigen den Weg in die nächste Bar.

24 Uhr - Jetzt sollten Sie schon wissen in welches Stadtteil Sie gehen möchten, sonst finden Sie sich plötzlich auf menschenleeren Plätzen und Straßen - was nicht nur langweilig sondern auch gefährlich ist. Jede Stadt hat ihre Zentren mit verschiedenen Ausrichtungen.

24 Uhr bis ...: Ab 24 Uhr (besser 2 Uhr morgens) können Nachtclubs aufgesucht werden. Diskotheken öffnen oft erst nach 24 Uhr - Türsteher lassen Sie nur vorbei, wenn Sie vom Outfit hineinpassen. Die besten Plätze sind die teuersten und die in denen Sie am schwierigsten hineinkommen. Clubs öffnen in Spanien nicht vor 1 Uhr morgens und füllen sich um 4 Uhr morgens wenn die Bars laut Gesetz schliessen müssen.

ANZEIGE

Wichtige Begriffe zum Nachtleben

Movida - (Bewegung). Bewegung' von Bar zu Bar. Man setzt sich für etwa 45 Minuten mit einem Getränk zusammen und beschließt danach in die nächste Bar zu gehen. Daher auch der Begriff Movida (Bewegung) Der Begriff war eins ein politischer Begriff der Opposition.

March - (Marsch). Wie Movida jedoch genereller alles was mit Nachtleben zu tun hat. Also nicht nur das von Bar zu Bar gehen, sondern auch der Besuch der Diskothek bis hin zum Beisammensein mit der Freund(in).

Paseo - (Spaziergang). Harmloser Spaziergang zumeist der Generation ab 30+. Die Jugend macht natürlich ihre Movida oder geht auf die Marcha.

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2020 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2020 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt


ANZEIGE

... besser fotografieren ...

Fotokurse Freiburg i. Br.

.........................................................

... besser fotografieren ...

Jeden Moment festhalten

.........................................................

... besser fotografieren ...

Klarheit gewinnen

.........................................................

... besser fotografieren ...

Richtig und gut fotografieren

.........................................................

TFP-Foto-Shootings

Fotoshootings auf TFP-Basis

.........................................................



 

Reiseführer Spanien Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele