Parken in Spanien

Parken in Spanien. Gebührenpflichtige Parkplätze und bewachte Parkhäuser und Parkzonen, Parkverbot in Madrid oder Barcelona

Parken in Spanien
Parken in Spanien. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 20.11.2013, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.


Spanien » Unterwegs » Parken in Spanien

Das Parken ist in Spanien nicht nur in den Großstädten Madrid, Valencia oder Barcelona ein Problem. Um einen Pkw-Aufbruch oder einen PKW-Diebstahl zu vermeiden sollten Parkhäuser oder bewachte Parkplätze genutzt werden. Diese sind durch ein weißes "P" auf blauem Grund oder durch den Schriftzug "Parking" erkennbar. Eine schlechte Idee ist es dagegen das Auto einfach am Straßenrand abzustellen.

ANZEIGE

Parken an der Straße - Achten Sie auf die Bordsteinmarkierung.

Gelb - Parkverbot (zumeist mit einem Parkverbotsschild).

Blau - Gebührenpflichtige Parkzone. Automaten stehen zumeist in Sichtweite. Legen Sie die Parkquittung gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe. Am Automaten stehen die Parkzeiten in denen das Parken gebührenfrei ist.

Abgesehen von den Markierungen sollten Sie Ihr Fahrzeug nicht in engen Einbahnstraßen parken. Schnell ist der Spiegel abgefahren oder der Lack zerkratzt. Lassen Sie keine Wertgegenstände im Fahrzeug. Über Nacht und zur Siesta sind die Straßen häufig menschenleer. Das Risiko eines Fahrzeugaufbruchs ist in der Zeit besondern hoch.

Parken in Spanien
Blau und gelb markierte Bordsteinkante.
Parken in Spanien. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Abschleppdienste in Spanien - Der Abschleppwagen (La Grúa) wartet nicht lange und schleppt Ihr Auto mit einem Strafzettel ab. Die Eintreibung der Geldstrafen erfolgt europaweit. Ist ihr Auto abgeschleppt, werden Sie einen gelben Hinweiszettel am Boden finden.

Gorillas - Die Parkwächter ("Gorillas") sind zumeist arbeitslose Afrikaner die mit großer Geste Ihnen den nächsten Parkplatz weisen. Geben Sie den Parkwächter etwas Geld. Die Wahrscheinlichkeit das Ihr Auto nicht aufgebrochen wird steigt und die Burschen sind auf das Geld angewiesen.

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2020 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2020 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt


ANZEIGE

... besser fotografieren ...

Fotokurse Freiburg i. Br.

.........................................................

... besser fotografieren ...

Jeden Moment festhalten

.........................................................

... besser fotografieren ...

Klarheit gewinnen

.........................................................

... besser fotografieren ...

Richtig und gut fotografieren

.........................................................

TFP-Foto-Shootings

Fotoshootings auf TFP-Basis

.........................................................



 

Reiseführer Spanien Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele