Reisewarnung Madrid

Reisewarnung Madrid. Informationen, Reisehinweise zur Sicherheit und Gefahren. Taschendiebstahl, Kriminalität und Polizei

Reisewarnung Madrid
Reisewarnung Madrid. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 13.09.2013, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.


Spanien » Madrid » Reisewarnung Madrid

Überall wo sich Touristen aufhalten muss mit Prostitution, Drogenverkäufer, Trickbetrüger, Hütchenspieler, Handtaschenräuber, Schlitzer gerechnet werden. Wechseln Sie kein Geld auf offener Straße (...). Um einen Bettler etwas Geld zu geben sollten Sie etwas Kleingeld lose mitführen. Generell muss in Touristenzentren mit Taschendiebstahl und Kleinkriminalität gerechnet werden. Das gilt auch am Rand der Innenstadt in der Kriminalität und Armut zusammentreffen. Augen auf im Restaurant: Lesen Sie die Preise und bestellen Sie mit Mengenangabe. Sonst erhalten Sie z.B. statt ein Glas Bier einen Literkrug. Drogenschmuggel wie auch der illegale Drogenkonsum kann in Spanien mit Gefängnisstrafen geahndet werden. Bei einer Anzeige auf der Polizeistation (sp. estación de policía) sollten Sie eine Stunde Wartezeit einplanen. Zwei zentral gelegene Polizeistationen sind:

Comisaría de Chamberi
C/ Rafael Calvo Nº 33,Tel.:(0034) 91 322 3268
Metro: Rubén Darío (Grüne Linie, L5). Von der Metrostation sind es etwa 2 Gehminuten bis zur Polizeistation.

Comisaría de Policía Madrid (Centro)
C/ Leganitos, 19,28013 Madrid
Metro: Santo Domingo, Plaza de España, Callao
Bus: 1, 2, 3, 25, 39, 44, 46, 74, 75, 133, 138, 147, 148, 202
Telefonische Anzeigen sind an allen Tagen und 24 Stunden über Tel. 060 902 102 112 möglich.

ANZEIGE

Nelkenfrauen - auch wenn es sich dabei um sehr schöne Frauen handeln kann - sind häufig geschickte Taschendiebe » Nelkenfrauen in Spanien. Möchten Sie selbst nicht zur Polizei gehen so können Sie eine Anzeige online vornehmen oder per Telefon » Online Strafanzeige Spanien

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2019 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2019 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt

ANZEIGE

Suche

 

Reiseführer Spanien Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele