Kostenloses Leitungswasser

Hat der Gast im spanischen Restaurant ein Recht auf ein Glas (kostenloses) Gratis-Leitungswasser?

Kostenloses Leitungswasser
Kostenloses Leitungswasser. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 15.05.2015, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.


Spanien » Küche » Kostenloses Leitungswasser

Hat man im spanischen Restaurant ein gesetzlich verankertes Recht auf ein Glas kostenloses Leitungswasser? Ja! Nicht nur wird dem Gast ein Glas Leitungswasser unaufgefordert zum Essen serviert. Auch wer nur an die Bar geht, nichts bestellt, aber ein Glas Wasser fordert, muss es ohne weitere Diskussion erhalten. Allerdings ist das spanische Leitungswasser nicht so gut wie das deutsche Leitungswasser, weshalb der Gast dann doch lieber Trinkwasser in Flaschen bestellen sollte. Das genannte Gesetz ist übrigens auch dafür zuständig, dass in vielen Regionen Spaniens öffentliche Wasserspeier stehen müssen.

ANZEIGE

Kostenloses Leitungswasser im spanischen Restaurant - In Spanien ist es gesetzlich verankert, dass eine Bar, ein Café oder ein Restaurant auf Verlangen des Gastes ein Glas Leitungswasser kostenlos ausgeben muss. Weigert sich der Wirt, macht sich dieser strafbar und es kann die Polizei gerufen werden.

Warum gibt es im spanischen Restaurant kostenlos Trinkwasser - Der Grund liegt in den hohen Temperaturen. Wasser ist ein Grundrecht das man nicht verweigern darf. Egal ob es sich um eine ältere Person handelt die Ihr Geld zu Hause gelassen hat oder um einen unwirschen Obdachlosen. Es reicht an die Theke zu gehen und ein Glas Leitungswasser zu verlangen. Der Kellner wird das gefüllte Glas ohne Kommentar auf die Theke stellen.

Gratis-Leitungswasser bestellen - Persönlich würde ich ein Glas Gratis-Leitungswasser nur dann verlangen, wenn ich etwas anderes konsumiert habe. Also zum Beispiel ein eine Tasse Kaffee. Immerhin kostet der Ausschank und das Abwaschen Zeit und Geld.

Alternative zum Gratis-Leitungswasser im Restaurant - In den Städten und Dörfern finden sich Trinkwasserbrunnen. Diese werden auch von Kindern gerne genutzt und sind unbedenklich. Achten Sie jedoch darauf, ob es sich um Trinkwasser handelt. Der schöne Brunnen unten führte zum Beispiel kein Trinkwasser. Öffentliche Wasserspeier mit Trinkwasser finden sich jedoch in jeder südspanischen Stadt.

Kostenloses Leitungswasser
Kein Gratis-Leitungswasser.
Kostenloses Leitungswasser. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Informationen: Trinkwasser in Spanien - Restaurant, Hotel, Wohnung

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2019 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2019 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt

ANZEIGE

Suche

 

Reiseführer Spanien Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele