Spanische Musik in Andalusien

Spanische Musik in Andalusien. Arabische Einfluss auf Volksmusik. Ausdruck der Mauren und Gitanos im Cante Jondo und Flamenco

Spanische Musik in Andalusien
Spanische Musik in Andalusien. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 05.03.2015, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.


Spanien » Musikstile » Spanische Musik in Andalusien

Für viele Reisende steht die Musik Andalusiens als Synonym für die Musik Spaniens. Nicht ohne Grund. In Andalusien ist die spanische Volksmusik am stärksten verbreitet. Der arabische Einfluss auf die spanische Volksmusik ist in Andalusien am stärksten ausgeprägt. Typisch ist in der Musik Andalusiens die Begleitung mit der Gitarre, den Kastagnetten und den palillos. Auch wurde die Kunst des Gitarrenspiels in Andalusien am weitesten entwickelt. Zeugnis dieser Gitarrenkunst ist der Gitarrenvirtuose Andrés Segovia (* 21. Februar 1893 in Linares; † 2. Juni 1987 in Madrid).

ANZEIGE

Cante Jondo - Der stärkste Ausdruck andalusischer Musikalität stellt der Cante Jondo dar. Die in Andalusien lebenden Mauren und Gitanos (Zigeuner) bestimmten das Klangbild des typischen Cante Jondo. Cante Jondo bedeutet tiefer und eindringlicher Gesang.

Cante Flamenco - Auf dem ersten Blick wirkt der Cante Flamenco wie der Cante Jondo. Allerdings ist der Cante Flamenco weniger melancholisch. Der Cante Flamenco ist jünger als der Cante Jondo und wirkt für uns Europäer in seinem Klangbild nicht so fremd. Cante Jondo und Cante Flamenco kennen die Zwischenruft wie das Olé.

Lieder und Tänze - Einige Lieder und Tänze sind auch in Deutschland bekannt. Da ist z.B. der fandango, einer der ältesten spanischen Tänze. Der fandango glich sich später dem Bolero oder der seguidilla stark an. Vom fandango stammen auch die rondeñas oder die murcíanas. Berühmt wurde die Seguidilla. Ein schönes Beispiel ist die seguidill in Carmen (Bizet). Aus der seguidilla entstand in Sevilla die sevillana. Berühmt auch die soleá (soledad = Einsamkeit) und die saeta der Semana Santa.

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2020 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2020 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt


ANZEIGE

... besser fotografieren ...

Fotokurse Freiburg i. Br.

.........................................................

... besser fotografieren ...

Jeden Moment festhalten

.........................................................

... besser fotografieren ...

Klarheit gewinnen

.........................................................

... besser fotografieren ...

Richtig und gut fotografieren

.........................................................

TFP-Foto-Shootings

Fotoshootings auf TFP-Basis

.........................................................



 

Reiseführer Spanien Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele