Reiseführer Valladolid *

Valladolid Reiseführer und Tourismusinformation. Zugverbindung, Bahnhof und Hotel. Anreise über den Flughafen Valladolid

Reiseführer Valladolid
Reiseführer Valladolid. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 06.05.2014, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.

Valladolid liegt in Zentralspanien (Altkastilien) und ist die Hauptstadt der Provinz Valladolid in der autonomem Region Kastilien-León. Die Stadt ist Universitäts- / Bischofssitz und war 1600 - 1606 Hauptstadt Spaniens. Aus dieser Zeit sind imposante Bauwerke im isabellinischen, plateresken bzw. herrera-Stil erhalten geblieben. Die moderne Industriestadt verfügt über eine schöne Altstadt und ein ausgelassenes Studentenleben. Berühmter Sohn der Stadt und Cervantes-Preisträger ist der spanische Schriftsteller Miguel Delibes. Im Jahr 1920 in Valladolid geboren und 2010 in seiner Geburtsstadt gestorben. In Valladolid gestorben ist auch Christoph Kolumbus auf seiner Reise nach Segovia. Zudem entstanden in Valladolid die Anfangskapitel des Don Quijote. Eines der berühmtesten Romane der Weltliteratur.

Autonome Region: Kastilien-León
Provinz: Valladolid
Einwohnerzahl: 318.000
Höhe: 698 m ü.d.M.
Sprache: Castellano (Spanisch)

Persönlicher Eindruck
Valladolid wird in den Reiseführer zu wenig beachtet. Die Stadt verfügt über schöne Einkaufsstrassen, historische Baudenkmäler und eine angenehme City. Die 1364 gegründete Universität sowie Handel und Industrie prägen Kunst und Leben in der sehenswerten Stadt. Positiv: In Valladolid wird (wie auch in Salamanca) reinstes Spanisch (Castellano) gesprochen.

ANZEIGE

Das Zentrum der Altstadt wird durch die Plaza Mayor und die Kathedrale gebildet. Im Umkreis findet sich die Markthalle, das Kloster Monasterio de San Benito sowie Einkaufsstraßen mit Museen und das Stadttheater.

Fotogalerie: Reiseführer Valladolid

Bildimpressionen und Reiseeindrücke.

Reiseführer Valladolid
Kirche San Benito mit offenen Turmvorbau.
Reiseführer Valladolid. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Reiseführer Valladolid
Kirche Vera Cruz.
Reiseführer Valladolid. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Reiseführer Valladolid
Plaza de Zorrilla. Zentraler Platz zwischen Bahnhof und City.
Reiseführer Valladolid. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Reiseführer Valladolid
Campo Grande. Grünanlage im Stadtzentrum.
Reiseführer Valladolid. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Reiseführer Valladolid
Zentrum und Innenstadt.
Reiseführer Valladolid. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Reiseführer Valladolid
Palast des Erzbischofs.
Reiseführer Valladolid. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Reiseführer Valladolid
Plaza Zorrilla mit Kaserne.
Reiseführer Valladolid. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Reiseführer Valladolid
Santa María la Antigua.
Reiseführer Valladolid. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Reiseführer Valladolid
Calle de Santiago, Klassizismus in Spanien.
Reiseführer Valladolid. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

ANZEIGE

Sehenswertes: Reiseführer Valladolid

Praktisch alle Monumente können zu Fuß besichtig werden. Die meisten Sehenswürdigkeiten liegen um die Plaza Mayor und Plaza de Zorrilla.

a. Auf keinen Fall versäumen

  • Nationalmuseum Colegio de San Gregorio** - Isabellinisches Bauwerk (15. Jh.) Gründung durch Alonso de Burgos (Beichtvater Isabella der Katholischen). Schönes Portal von Gil de Siloé / Simon von Köln. Kapelle 1490. Kollegium mit staatl. Bildhauereimuseum. Adresse: Cadenas de San Gregorio 1. Montag geschlossen. museosangregorio.mcu.es
     
  • Casa de Cervantes** - Wohnhaus (16. Jh.) des Schriftstellers. Im Haus wurde ein Teil des Don Quijote verfasst. Im Gebäude sind Möbel und Hausrat des 16. / 17. Jh.. Schöner Garten mit Renaissance-Brunnen aus dem Palacio de la Ribera. Im Gebäude befindet sich eine Bibliothek. Adresse: C/ del Rastro, s/n 47001 Valladolid Tel: 983 30 88 10. Öffnungsz.: Mo-Sa 9:30-15:00 Uhr. So / Feiert. 10:00-15:00 Uhr. Montag geschlossen.

b. Nicht versäumen

  • Iglesia de San Pablo - Gotisches Dominikanerkloster (13. Jh.) mit Renaissancefassade von Simón de Colonia. Umgestaltung in einem spanisch-flämischen Stil. Öffnungszeiten: Mo-Sa. 7.30-10.00 Uhr. 12.30-13.30 Uhr / 19.30-21.30 Uhr. So/ Feiertage 7.30-14.00 Uhr / 18.00-21.30 Uhr.
     
  • Plaza Mayor - Großer Platz der historischen Altstadt mit Rathaus (1908) und schönen Arkaden (16. Jh.).
     
  • Catedral de Valladolid - Kathedrale, erbaut 1580 durch Juan de Herrera. Sehenswerter Renaissancebau. In der Kathedrale befindet sich ein Museum. Adresse: Plaza de la Universidad, E - 47002 Valladolid. www.catedral-valladolid.com Öffnungszeiten: Tgl. 10-13.30 / 16.30-19 Uhr; Sa/So / Feiertage 10-13.30 Uhr. Mo geschl.
     
  • Iglesia de Santa María la Antigua - Gotische Kirche (14. Jh.). Romanischer Turm. Adresse: Plaza de Portugalete, s/n, E - 47002 Valladolid. Öffnungszeiten: Mo-Sa 9.00, 9.30 und 19.15 Uhr. So / Feiertage 10.15, 11.15 und 19.15 Uhr. Eintritt frei.
     
  • Museo Oriental (Colegio de Augustinos) - Privatmuseum der orientalischen Kunst. Adresse: Adresse: Paseo Filipinos, 7 47007 Valladolid. Tel. +34 983306800. Öffnungszeiten: Mo-Sa 10.00-14.00 Uhr / 16.00-19.00 Uhr. So - / Feiert. 10-14.00 Uhr.
     
  • Palacio de Fabio Nelli - Palast von Fabio Nelli. Adresse: Plaza de Fabio Nelli, s/n 47003 Valladolid. Tel. +34 983351389. Archäologie und Schöne Künste. Baudenkmal: Palast, Bauzeit 16. Jh., Kunstrichtung: Renaissance. Öffnungszeiten: 10.00-14.00 Uhr und 16.00 / 17-19.00 / 21 Uhr.

Wissenswertes: Reiseführer Valladolid

Orientierung - Vom Bahnhof bzw. der Busstation ist das Zentrum über die Plaza de Zorilla und dem Campo Grande in ca. 20 Gehminuten erreichbar. Die Orientierung fällt im Zentrum leicht.

Reisewarnung - Nachts die Gegend um den Campo Grande meiden.

Anreisemöglichkeiten und Verkehrsanbindungen - Bus- und Bahnstation liegen am Rand der Innenstadt unterhalb des Campo Grande und sind in ca. 20 Gehminuten leicht erreichbar. Näher zur Innenstadt liegt die Busstation.

  1. Bahnhof, Zugverbindungen, Zugplan
    Hochgeschwindigkeitsstrecke nach Madrid, Sevilla, Malaga, Barcelona. Adresse: Estación de Valladolid, Campo Grande. Tel. +34 902243402
     
  2. Busstation, Busverbindungen, Busplan
    Die Busstation liegt etwa 15 Gehminuten von der Innenstadt. Gute Verbindungen nach Madrid, Salamanca, León, Burgos, Santander. Estación de Autobuses de Valladolid. Puente Colgante, 2. Tel. +34 983235094.
     
  3. Flughafen, Airport
    Aeropuerto de Valladolid. Flughafen 10 km von Valladolid. Buslinien vom Flughafen nach Valladolid sowie nach León, Madrid, Salamanca. Fahrzeit nach Valladolid ca. 30 Minuten. www.aena-aeropuertos.es
     
  4. Straßenverbindungen, Anfahrt mit dem Auto
    Die Altstadt ist Fußgängerzone. Tiefgaragen finden sich am Rand der Innenstadt. Valladolid ist mit dem Auto gut erreichbar..

Öffentliche Verkehrsmittel - Autobuses Urbanos de Valladolid (AUVASA) www.auvasa.es Taxi: Agrupación Taxista, Tel. 983 20 77 55.

Hotelsuche, Hotelreservierung. Unterkünfte, Zimmer und Hotels - Hotel und Pensionen unterschiedlicher Kategorien sowie ein Parador-Hotel.

Parador Tordesillas****
Ctra. de Salamanca, 5,
47100 Tordesillas, Valladolid
www.parador.es

Einkaufsstraßen und Einkaufsviertel - Die Innenstadt bietet zahlreiche Geschäfte und sehr schöne Einkaufsstraßen.

Regional typische Küche und Gastronomie - Typisch für die Region ist die gebratene Blutwurst oder gekochter Chorizo.

Geschichte

10. Jh. - Erste urkundliche Erwähnung.
13 Jh.
- Regierungssitz Kastiliens.
1496 - Hochzeit Ferdinands von Aragonien und Isabellas von Kastilien in der Kirche Iglesia de San Pablo.
1506 - Columbus stirbt in Valladolid.
1601 - Valladolid ist Hauptstadt Spaniens.
1621 - Valladolid verliert den Hauptstadttitel an Madrid.
1809 - Hauptquartier Napoleons.
1936 - Valladolid ist eine der ersten Stätte Spaniens die sich dem faschistischen Diktator Franco anschlossen.
1983 - Hauptstadt der Autonomen Region Kastilien-León.

Wirtschaft und Industrie - Durch die rasche Industrialisierung entstanden neue Stadtteile, Villenviertel, Geschäfte, Cafés und Theater. Die Universität bringt weitere Einnahmen.

Regelmäßige Veranstaltungen im Festkalender
Die gelisteten Feste können je nach Region oder Jahr ausfallen, ersetzt werden bzw. sich verschieben.

  • April - Semana Santa mit Prozessionen
  • September - Fest für die Schutzpatronin Virgen de San Lorenzo
    mit Konzerte, Veranstaltungen sowie Stierkämpfe.
  • Okt. / Nov. - Internationale Filmwoche von Valladolid. SEMINCI Semana Internacional de Cine de Valladolid. www.seminci.es

Klima und beste Reisezeit - Durch die Höhenlage im Winter häufig Frost. Im Sommer angenehm bis heiß. Beste Jahreszeit ist der Hochsommer.

Tourismusinformation, Informació Turística, Oficina de Turismo
Hotelbuchungen, Stadtführungen, Stadtplan und Ticketverkauf

Oficina de Información Turística de Valladolid
Calle Acera de Recoletos, s/n (Pabellón de Cristal)
47004 Valladolid, T. +34 983219310, F: +34 983217860
www.info.valladolid.es

Tagesausflüge - Kastilien ist das Land der Burgen. In der Umgebung von Valladolid finden sich daher viele Festungsanlage.

  • Abtei Santa María de Valbuena
  • Burg von Peñafiel
  • Burg von Iscar
  • Burg La Mota. Medina del Campo
  • Mittelalterliche Brücke. Tordesillas
  • Kirche Santa Cruz. Medina de Rioseco
  • Kirche von Mucientes
  • Wallfahrtskirche La Anunciada. Urueña
  • Kirche von Wamba
  • Burg von Simancas

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2019 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2019 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt

ANZEIGE

Suche

 

Reiseführer Spanien Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele