Veranstaltungskalender Madrid

Veranstaltungskalender Madrid. Höhepunkt im Festkalender mit traditionellen Feste, Stierkämpfe und religiöse Feiern

Veranstaltungskalender Madrid
Veranstaltungskalender Madrid. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 23.06.2015, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.


Spanien » Madrid » Veranstaltungskalender Madrid

Höhepunkt im Festkalender der Stadt Madrid ist das Volksfest "Feria de San Isidro" im Monat Mai. Eine ganze Woche feiern die Madrilenen ihren Stadtpatron mit Musik und Theater. Die Feria de San Isidro gilt zudem als die wichtigste "Feria del mundo taurino", den umstrittenen Stierkämpfen (corridas). Eigentlich waren die meisten traditionellen Feste ursprünglich religiöse Feiern die mit der Zeit zu profanen Veranstaltungen wurden. Statt den Heiligen wird jetzt "Wein, Weib und Gesang" zugesprochen.

ANZEIGE

Veranstaltungskalender Madrid - Alle Feiern lassen sich nicht auflisten. Daher hier eine Übersicht der wichtigsten Veranstaltungen.

Januar

  • 5. Januar - Dreikönigsfest (Cabalgata de los Reyes) Mit Prozession der Heiligen Drei Könige (Cabalgata de los Reyes) von der Puerta del Sol bzw. Retiro zur Plaza Mayor.
  • Januar - Gastrofestival. Kulinirisches und kulturelles Event mit Verkostungen und Weinproben.

Februar

  • Februar - Karneval (Carnaval). Es finden Konzerte (Conciertos), Kostümwettbewerbe (Concurso de Disfraces), Tanz mit Verkleidung (Baile de Disfraces) ... statt. Am Aschermittwoch 'Leichenzug' von der Kirche St. Antonia de la Florida bis zur Beisetzung der Sardine in der Casa del Campo. Bekannter Fasnachtsball im Círculo de Bellas Artes.
  • Februar - Acomadrid. Zur Fería de Madrid eine internationale Messe für Zeitgenössische Kunst ARCO. Event für Galeristen, Sammler und Künstler.

März

  • März/April - Karwoche. Religiöse Osterprozessionen und Passionsspiele. Schon vor Ostern finden religiöse Prozessionen statt. Am Gründonnerstag wird das Bild Jesu von Ketten und roten Kapuzen tragenden Büßern durch die Stadt geführt. Am darauf folgenden Abend zieht die Prozession der Büßer "Jesús de Medinacelli" ab der Basilika gleichen Namens in das Zentrum.Sehr sehenswert sind die Passionsspiele am Ostersamstag in Chinchón, am Karfreitag in Segovia, Toledo und Cuenca.

April

  • März/April - Karwoche. (siehe März).
  • März - Rock 'n' Roll Madrid Maratón. Letzter Aprilsonntag. Wichtige, jährlich wiederkehrende Laufveranstaltung Spaniens mit Livemusik. Start ist auf der Plaza de Cibeles. www.runrocknroll.com

ANZEIGE

Mai

  • Mai - Fiestas del Dos de Mayo. Das Zentrum der Fiesta liegt um die Plaza dos de Mayo. Hier finden Feiern und Ferias zum Gedenken an den Volksaufstand gegen die französischen Truppen Napoleons statt.
  • 15. Mai - San Isidro. Fest des Schutzheiligen und Stadtpatrons der Stadt Madrid. Beginn ist auf der Plaza Mayor und beim Park Las Vistillas beim Königspalast. Das Feste markiert den Beginn der Stierkampfsaison. Gefeiert wird mit Trachten, Picknicks und Rosquillas (Spanish Doughnuts)
  • Mai - Festival de Las Americás. Das Fest findet zeitgleich mit San Isidro statt. www.feriadelasamericas.es
  • Mai - Festimad. Gegenfest zu San Isidro mit Hippies, Punks und Subkultur. www.festimad.es
  • Mai - Feria del Libro. Fest des Buches. Buchmesse mit Stände in Parks und zentralen Plätzen des Parque del Retiro.
  • Mai - Mutua Madrid Open. Mutua Madrid Tennis-Open. Neben Roland Garros und Wimbledon eines der wichtisten kombinierte Turniere für Herren und Damen in Europa. www.madrid-open.com

Juni

  • Juni - Fronleichnam. Mit Prozessionen. Allerdings sind die Prozessionen in Toledo sehenswerter.
  • Juni/Juli - PhotoEspaña. Foto-Festival mit vielen Ausstellungen in ganz Madrid. www.phe.es

Juli

  • Juli - September - Veranos de la Villa. Sommer-Kultur-Festival mit Pop Klassik, Flamenco und Jazz. Dazu Ballet-, Theater- und Filmvorstellungen unter freien Himmel. Schauplätze sind Retiro Park, Opera sowie Theater und Konzershäuser.
  • Juni / Juli - PhotoEspaña. Foto-Festival mit vielen Ausstellungen in ganz Madrid. www.phe.es
  • Juni / Juli - Gay Pride-Festival - LGTB-Feier im Stadtteil Chueca. Organisiert von COGAM (Madrid GLTB Collective) und FELGTB (Spanish Federation of Lesbians, Gays, Transsexuals and Bisexuals). Höhepunkt ist die große Parade. www.madridorgullo.com

August

  • August - Veranos de la Villa (siehe Juli).
  • August - Titirilandia. Ein Puppentheater im Parque del Retiro. Nicht nur den Kleinen eine Feude. www.titirilandia.org
  • 7. August - San Cayetano. Stadtteilfest (Fiesta de barrio de Madrid) festividad de San Cayetano. Das Feste findet statt in der Calle la Ribera de Curtidores und an der Plaza de Cascorro. Zona de Cascorro und Rastro. Der Höhepunkt bildet der 7. August. Allerdings finden schon einige Tage zuvor Feste statt

September

  • September - Veranos de la Villa (siehe Juli).
  • September/Oktober  - Feria de Otoño del Libro Viejo y Antiguo de Madrid. Buchstände mit Antiquitäten am Paseo de Recoletos.
  • September - Decoraccion. Festival der Inneneinrichtungen unter freiem Himmel im Stadtteil Barrio de las Letras.

Oktober

  • September/Oktober  - Feria de Otoño del Libro Viejo y Antiguo de Madrid. Buchstände mit Antiquitäten am Paseo de Recoletos.

November

  • November - Feriarte. Messe für Antiquitäten und Kunst (Feria de Arte y Antigüedades). www.ifema.es
  • November - Festival de Jazz (Jazzfestival).
  • November - Virgen de la Almudena. Fest zu Ehren der Patronin von Madrid (Patrona de Madrid). Am Tag der Madonna von Almudena wird die Heilige in einer Prozession durch das Zentrum Madrids getragen. Übrigens kommt der Name aus dem arabischen, Al Mudayna, la ciudadela bzw. die Festung.

Dezember

  • 1.-6. Dezember - Mercado Navideño Weinachtskrippenmarkt an der Plaza Mayor. Dauer bis zu den Hl. Drei Könige.
  • 31. Dezember - Silvester. An der Puerta del Sol werden zu Mitternacht 12 Weintrauben gegessen, je eine zum Glockenschlag. Der bekannteste Platz um den Silvesterabend in Spanien zu verbringen ist die Puerta del Sol in Madrid. Hier trifft man sich um das Neue Jahr (Año Nuevo) mit zwölf Weintrauben zu feiern. » Silvester und Neues Jahr in Spanien.

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2019 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2019 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt


ANZEIGE

... besser fotografieren ...

Jeden Moment festhalten

.........................................................

... besser fotografieren ...

Klarheit gewinnen

.........................................................

... besser fotografieren ...

Richtig und gut fotografieren

.........................................................



 

Reiseführer Spanien Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele