Zigarettenschmuggel Spanien

Zigarettenschmuggel Spanien. Billigzigaretten für Touristen ohne Banderole und Steuerzeichen ist strafbar und ggf. Steuerhelerei

Zigarettenschmuggel Spanien
Zigarettenschmuggel Spanien. | Foto: (©) H.D.Rose | Foto kaufen

Updated: 29.12.2014, 9:39. Text/Foto: Hans Diego Rose.


Spanien » Raucher & Tabak » Zigarettenschmuggel Spanien

Das Geschäft der Zigarettenschmuggler läuft in Spanien sehr gut. Ständig steigende Steuern auf Zigaretten sorgen für ein nachhaltiges Wachstum bei den illegal verkauften Zigaretten. Der Zigarettenschwarzmarkt liegt in Spanien in russischer und zum größeren Teil in asiatischer Hand. Das Geschäft nicht ungefährlich. Der illegale Zigarettenhandel der "Tabak-Maffia" geht häufig mit Menschenhandel (Prostitution), Waffenhandel, Rauschgifthandel (...) einher. Spanien ist nicht nur ein Transitland für Schmuggelzigaretten. Die Ware wird auch gerne an Touristen verkauft, die sich mit Billigzigaretten eindecken. Der Preis zwischen der verzollten Schachtel und der geschmuggelten Schachtel kann bis zu 50% niedriger liegen. Container voller gefälschter Zigaretten werden von Russland kommend so über Spanien nach Europa geschmuggelt. Ein geringer Teil der geschmuggelten Zigaretten stammen nach Angaben des spanischen Zolls aus den Fabriken der Markenhersteller. Allerdings handelt es sich dabei eher um Schmuggelzigaretten, die von Touristen in Spanien gekauft und dann in Deutschland an Freunde und Verwandte weiterverkauft werden. Das ist zwar illegal. Es ist aber nur die Spitze des Eisbergs.

ANZEIGE

Unterscheidung der Schmuggelzigaretten

  • Reimportierte Schmuggelzigaretten typischer Marken
  • Schmuggelzigaretten aus ausländischer Lizenz-Produktion
  • Zigaretten aus geheimen illegalen Zigarettenfabriken in Spanien. Zum Teil Markenzigaretten. Also Steuerbetrug und Markenfälschung.

Schmuggelzigaretten in der Europäischen Union - Achten Sie auf die Banderole. Ohne aufgebrachtes Steuerzeichen sind die Zigaretten vorschriftswidrig aus einem Drittland in das Zollgebiet der EU geschmuggelt worden. Seien Sie skeptisch bei Zigaretten, die nicht über einen Gesundheitshinweis sowie Angaben zum Nikotin- und Teergehalt verfügen und zudem ungewöhnlich billig bzw. günstig angeboten werden.

"Jin Ling" - Illegale Tabakwaren - Bei Zigaretten oder Tabakwaren der Marke "Jin Ling" (Gelbe Bergziege) handelt es sich generell um illegal gehandelte Ware. Die Zigaretten stammen aus Russland und werden in der EU auf dem Schwarzmarkt verkauft. Legal sind diese Zigaretten in Deutschland nicht zu erhalten. Um illegal gehandelte Ware dürfte es sich bei den Zigaretten handeln, die in Spanien mit deutschen Steuerzeichen verkauft werden. Sind Tabakwaren (insbesondere Zigaretten) in einem anderen Mitgliedstaat mit deutschen Steuerzeichen versehen, ist dies ein deutlicher Hinweis auf illegal gehandelte Ware

Illegale Zigaretten in Spanien kaufen - Da in Deutschland und Spanien die Tabaksteuern sehr hoch sind, sind die Gewinne der Zigaretten-Mafia und die Einsparmöglichkeiten der Käufer entsprechend gewaltig. In Spanien hat sich der "contrabando de tabaco" zu einem lukrativem Geschäftsfeld entwickelt. Laut den spanischen Medien werden in Spanien pro Jahr etwa über 350 Millionen geschmuggelter Zigarettenpackung illegal verkauft. Der meiste illegale Tabak gelangt über Gibraltar bzw. über die Meerenge auf die Iberische Halbinsel. Laut Asociación Unificada de la Guardia Civil (AUGC) in Cádiz erfolgt der Schmuggel mittels Schnellboote oder spanischer Familien, deren einziger Lebenserwerb darin besteht, mehr Zigaretten über die Grenze zu schleusen, als dies erlaubt ist.

Wo werden illegale Zigaretten verkauft? - In Spanien ist es recht einfach illegale Zigaretten zu kaufen. Zumeist sitzt eine Kontaktperson vor einem dafür bekannten Restaurant. Die Zigarettenschachtel der illegal gehandelten Ware neben sich. Kommen Sie mit dem Händler in Kontakt, wird er versuchen, Ihnen mehrere Stangen zu verkaufen. Eine andere Möglichkeit illegal Zigaretten zu kaufen, sind die "despachos clandestinos" der Region Campo de Gibraltar. Zum Beispiel der Stadt Algeciras. Hier finden sich die illegalen Zigaretten in den einschlägig bekannten Kiosken, Bars und "tiendas de comestibles" bzw. "tienda de ultramarinos" (Lebensmitteleinzelhandel). Etwas diskret nach "tabaco marcas low cost”, "Cheap White Brands", "marcas blancas ilícitas" oder " ilicit whites" fragen oder nach der Zigarettenmarke Elixyr.

Warnung Steuerhehlerei - Illegaler Zigarettenhandel, wie der Schmuggel, Verkauf, Handel unversteuerter oder unverzollter Zigaretten ist strafbar. Es handelt sich um Steuerhelerei. Der illegale Zigarettenhandel der "Tabak-Maffia" geht häufig mit Menschenhandel (Prostitution), Waffenhandel, Rauschgifthandel (...) einher. Es geht um viel Geld und es ist kein Kavaliersdelikt. Illegaler Zigarettenkauf ist je nach Menge und Zweck eine Ordnungswidrigkeit bis hin zur Straftat. Kontakt und Hilfe erhalten Sie beim zuständigen Hauptzollamt oder bei den Auskunftsstellen der Zollverwaltung oder unter: www.zoll.de

 
Produkthaftungsrecht
Die hier gegebenen Angaben können sich ändern. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

(©) 2004-2019 Rose by www.hr-rose.de, www.spanien-begleiter.de
 Hans Diego Rose (Text / Foto), Verantwortlicher & Kontaktperson
Hummelstr. 16, 79100 Freiburg, Germany.
Telefon: 0049 (0)761 73114

Reiseführer Spanien - Privat und Individualreisen | Fotos kaufen
(©) 2004-2019 Rose www.hr-rose.de | Impressum / DatenschutzImpressum / Datenschutz | Kontakt


ANZEIGE

... besser fotografieren ...

Jeden Moment festhalten

.........................................................

... besser fotografieren ...

Klarheit gewinnen

.........................................................

... besser fotografieren ...

Richtig und gut fotografieren

.........................................................



 

Reiseführer Spanien Reiseziele A-Z

Herausragend **

Sehenswert *

Sehenswerte Reiseziele

Weitere

Weitere Reiseziele