Achtsamkeitsübungen für den Alltag Morgenübungen zum Sonnenaufgang

Fotografieren hilft, das „Hier und Jetzt“ bewusster zu erleben, stärkt Körper und Geist und schult die Selbstwahrnehmung

Achtsamkeitsübungen für den Alltag
Achtsamkeitsübungen für den Alltag.
Foto: © Hans Diego Rose

Morgenübungen zum Sonnenaufgang

Achtsamkeit bedeutet aufmerksam zu sein.

Das Fotografieren verlangt von uns Konzentration, Selbstwahrnehmung und innere Ruhe. Eine perfekte Übung für mehr Achtsamkeit im Alltag.

Wir lernen, bewusst mit uns und dem anderen umzugehen.

Dieser Achtsamkeitskurs findet in Freiburg im Breisgau statt. Alles was Sie brauchen sind: 1 Fotoapparat und 1 Stunde Ihrer Zeit bei Sonnenaufgang.

Eine Stunde „reinen Bewusstseins“ - um den Frieden in uns selbst und für den neuen Tag - auch in den Zeiten der Corona-Pandemie zu finden.





Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen