Bewegungsunschärfen in der Fotografie Foto-Praxis: Reiseaufnahmen

Bewegungsunschärfe entsteht durch die Kombination von langer Verschlusszeit und sich bewegenden Motiven

Bewegungsunschärfe als Stilmittel
Bewegungsunschärfe als Stilmittel.
Foto: © Hans Diego Rose

Bewegungsunschärfen in der Fotografie

Bewegungsunschärfe kann als Stilmittel für kreative Fotografie dienen. Bewegungsunschärfe entsteht durch die Kombination von sich schnell bewegende Motive und einer längeren Verschlusszeit.



Formen der Bewegungsunschärfe

Es lassen sich generell vier Formen der Bewegungsunschärfe unterscheiden.

Lange Verschlusszeit - Lange Verschlusszeiten kombiniert mit einer schnellen Bewegung des zu fotografierenden Objektes. Die Kamera bleibt dabei mehr oder weniger statisch. Ein Stativ kann verwendet werden.

Mitzieh-Unschärfe - Hier wird ein sich bewegtes Motiv während der Belichtungszeit von der Kamera verfolgt. Ideal wenn der Fotograf die Schnelligkeit oder Dynamik eines Objektes darstellen möchte.

Wisch-Unschärfe - Bei der Wisch-Unschärfe wird die Kamera nicht bewegt. Dagegen zieht das zu fotografierende Objekt während der Belichtungszeit an der Kamera vorbei und wird dabei unscharf abgebildet. Ein Stativ oder eine feste Unterlage ist bei einer Wisch-Aufnahme wegen der Gefahr des Verwackelns sehr wichtig.

Zoom-Unschärfe - Zoomen (Veränderung der Brennweite) während der Belichtungszeit. Dabei entsteht eine Art Sog-Wirkung.

Bewegungsunschärfe als Stilelement

Das Eingangsfoto ist ein Beispiel für Bewegungsunschärfe als Stilelement. Wichtiger als Gesichter und Kleidung sind die Farben und die Bewegung.

Unschärfe als fotografisches Stilmittel

Letzendlich darf der Fotograf selbst entscheiden, ob es sich bei seiner Aufnahme um künstlerische Fotografie handelt oder nicht.

Anzeige
Fotokurse für kleine Gruppen
2018 / 2019

Ich begleite Foto-Reisen und leite Workshops in Spanien und Deutschland, für kleine Gruppen, bis max. 3 Teilnehmer.

Auch ist Einzelcoaching jederzeit möglich.



Rubrik:

Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen