Foto-Stativ im Reisegepäck Tagestour mit Fotokurs

Um so größer das Foto-Stativ, um so größer das Risiko bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen, das Foto-Stativ nicht mit in das Flugzeug nehmen zu dürfen

Foto-Stativ im Reisegepäck (Symbolfoto)
Foto-Stativ im Reisegepäck (Symbolfoto).
Foto: © Hans Diego Rose

Foto-Stativ im Reisegepäck

Es ist keine gute Idee das Foto-Stativ im Handgepäck mitzuführen. Foto-Stative ab einer Gesamtlänge von einem Meter werden mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen aussortiert. Ein Gesetz, die eine Mitnahme verbieten würde, existiert meines Wissens nicht. Allerdings kann eine schlecht gelaunte Security Ihnen die Mitnahme einfach verbieten. Geben Sie Ihr Foto-Stativ daher lieber im Koffer auf. Der Rest der Ausrüstung, wie Kameras, Objektive, Laptops (…), sollten Sie für den Fall eines Gepäckverlustes, jedoch immer im Handgepäck mit sich führen.



Anzeige

2018 / 2019, SPANIEN / DEUTSCHLAND


KAMERABEZOGENE FOTOKURSE

Anzeige
Fotokurse und Fotoworkshops 2018 / 2019
Unterwegs in Spanien & Deutschland



Rubrik:
Schlagworte: Fotokurs, Reisefotografie, Foto-Stativ, Reisegepäck, Sicherheitskontrolle, Flughafen, Gesetz, Flugzeug

Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen