Fotografieren von Wildvögeln Südschwarzwald

Sie sind begeisterter Ornithologe oder Vogelbeobachter? Sie lieben die Fotografie und die Naturbeobachtung? Als Fotograf und Naturliebhaber nehme ich Sie mit, um Wildvögel in ihrem natürlichen Lebensraum im Schwarzwald, Schauinsland oder Schluchsee, naturverträglich und ungestört zu fotografieren

Fotografieren von Wildvögeln
Fotografieren von Wildvögeln.
© H.D. Rose / Bildlizenz

Fotografieren von Wildvögeln

Welche Verschlusszeiten, Blende, ISO, Brennweite, Filterset, Schärfentiefe, Autofokus, Objektiv, Bildkomposition und Kompression verwende ich bei der Fotografie von Wildvögeln und Wildtieren?

Wie finde ich als Fotograf gute Vogel- und Naturbeobachtungsorte?

Wenn Sie Antworten auf diese und andere Fragen zum Fotografieren von Wildvögeln und Wildtieren im Südschwarzwald bei Freiburg haben, ist diese Fototour genau das Richtige für Sie.

Es handelt sich bei mei­ner Fotoexkursion nicht um einen vogelkundlichen Kurs. Wenn Sie spezifisches über unsere Wildvögel und Wildtiere erfahren möchten, empfehle ich Ihnen die Teilnahme an einer vogelkundlichen Füh­rung beziehungsweise einer vogelkundlichen Exkursion.

Da wir die Wildvögel in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten, kann ich nicht garantieren, dass bestimmte gewünschte Zielarten fotografiert werden können. Gemeinsam werden wir jedoch versuchen, so viele Arten wie mög­lich zu entdecken.

Für Personen mit eingeschränkter Mobilität kann die Tour entsprechend ihrer Einschränkungen angepasst werden. Bitte nachfragen.

Tipps zur Ausrüstung

• Rucksack für Tagesbedarf mit Regenhülle
• Feste, wasserdichte und wandertaugliche Schuhe
• Wetterfeste, raschelarme, tarnfarbene, dunkle Kleidung
• Auch im Sommer Handschuhe, Mütze und warme Kleidung
• Fernglas oder Spektiv. Taschenlampe für den Hin- / Rückweg
• Teleobjektiv mit mind. 200 mm und hoher Lichtstärke
• Isomatte oder Falthocker mit Rückenlehne
• Kamerahandbuch zum Nachschlagen
• Regenschutz für alle Fotoutensilien


Fotografieren von Wildvögeln
Fotografieren von Wildvögeln.
© H.D. Rose / Bildlizenz

Fotografieren von Wildvögeln

Maßgeschneidert oder Re­ady-to-book
Meine Fotokurse und Fotoreisen umfassen ein- bis mehrtägige Touren. Ein Kurstag besteht, inklusive individueller Pausen, aus bis zu fünf Zeitstunden. Beginnend je nach Kursinhalt, morgens, nachmittags oder abends, zumeist mit zwei Sessions à zwei bis drei Zeitstunden.

Personal Coach im Hotel und On Location
Das Einzelcoaching (1:1) ist die intensivste und gleichzeitig flexibelste Form des Lernens. Ideal, um möglichst viel in möglichst kurzer Zeit zu lernen. Der Kurs 'Zwei/Drei-plus-Fotocoach' ist ideal für Paare und Freunde (m/w/d), die (noch besser) fotografieren und gemeinsam neues Entdecken möchten.

Packliste Ausrüstung
Für tolle Fotos brauchen Sie keine teure Fotoausrüstung. Selbst eine Einstei­gerkamera mit einem Kit-Objektiv kann ausreichend sein. Aber wenn Sie wie ein Profi arbeiten wollen, brauchen Sie eine professionelle Ausrüstung. Mein Fotokurs zeigt Ihnen, worauf es beim Fotografieren wirklich ankommt.

Für Foto-Einsteiger
Wir können ge­meinsam unsere Kameras genauer kennenlernen. Nehmen Sie zum Nach­schla­gen das Handbuch bzw. die Bedienungs­an­leitung Ihrer Kamera mit. Sie brauchen keine fotografischen Vorkenntnisse!

Körperliche Fitness
Maximal 2 Stunden leichte Spaziergänge / Wanderungen stellen für Sie keine Probleme dar. In der Regel machen wir jede Stunde (oder früher) eine Pau­se. Eine besondere körperliche Fitness wird nicht benötigt.

Menschen mit Einschränkungen
Meine Fotokurse sind nur bedingt barrierefrei. Ich möchte aber allen Men­schen die Teilnahme an meinen Fotokursen ermöglichen und unterstütze Menschen mit Behinderungen gerne auch individuell.

Mobilität: Klimafreundlich unterwegs
Wir leisten unseren Beitrag zum Klimaschutz und sind zu Fuß, mit dem Rad (E-Bike) oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs.

Darf Ihr Fotocoach selbst fotografieren?
Ja. In erster Linie um zu zeigen, was aus einem Motiv herausgeholt werden kann und als Anregung für Ihre eigene Motivfindung.

Inbegriffene/nicht inbegriffene Leistungen

Im Preis inbegriffen: Sie buchen einen Fotokurs inklusive Fotocoach. Ihr Vorteil dabei: Sie haben einen erfahrenen Fotografen und kompetenten Be­gleiter mit guten Landes- und Sprachkenntnissen mit auf Ihrer Fototour.

Im Preis nicht inbegriffen: Verpflegung, Eintritte, Verkehrsmittel, Versiche­rungen, Anreise und Unterkunft. Sowie weiterer Kosten, die Ihnen während der Reise und den Fotoworkshops / -kurse entstehen.

Wie funktioniert die Fotokursanmeldung?
1. Sie beschreiben Ihre Ziele und Erwartungen.
2. Ich empfehle den Kursinhalt und Kursablauf.
3. Meine Empfehlung erhalten Sie kostenlos per E-Mail.
4. Sie entscheiden frei, ob Sie sich anmelden.

Die Welt der Fotografie entdecken:

Preis: € 490,- Einzelcoaching.
Je weiterer Person zzgl. € 290,-
Preis(e) je Kurstag / inkl. MwSt. /

Zum genannten Preis kommen ggf. Fahrtkosten hinzu:
Freiburg im Breisgau (+50 km Luftlinie): kostenlos. Alles, was über diese 50 km hinausgeht, wird wie folgt berechnet: 40 ct je Luftlinienkilometer + € 30,- je Wegstunde. Die Wegstunden werden auf der Grundlage des verkehrsnotwendigen Verkehrsmittels, ohne eventuelle Verspätungen, berechnet. Diese Werte werden auf volle Kilometer beziehungsweise Stunden aufgerundet.

Weitere Facts:
• Maximale Anzahl Teilnehmer: 3
• Coach: Hans Diego Rose
• Der Kurs wird in deutscher Sprache abgehalten.
• Zielgruppe: Einsteiger und Fortgeschrittene.
• Je Kurstag 4-5 Stunden, Halbtagestour,
  es bleibt Ihnen ausreichend Zeit um auszuspannen.

Schnupperkurs, Preis € 190,-
Eine Stunde Einzelcoaching mit Diego Rose

Für Einsteiger oder Interessierte, die einen ersten Eindruck gewinnen möch­ten. Sie erhalten erste Tipps für spektakuläre Bilder. Location: Freiburg i. Br., Frankfurt a. M. oder Vitra Campus öffentlicher Bereich.




Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen