Foto-Workshops, Fotokurse und Fototouren Allgemeine Geschäftsbedingungen

Letzte Überarbeitung: 02.04.2022

1. Geltungsbereich
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Unterzeichner / Teilnehmer (im Folgenden „Teilnehmer“ genannt) eines Kurses, Workshops oder Coachings (im Folgenden „Kurs“ genannt) und Hr-Rose.de, Hans Diego Rose (im Folgenden „Diego Rose“ genannt) als verantwortlicher Veranstalter. „Teilnehmer“ sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmen. Mit der Anmeldung zu einem „Kurs“ wird diese AGB anerkannt. Abweichende Bedingungen gelten nur, wenn sie von „Diego Rose“ ausdrücklich schriftlich anerkannt werden.

2. Anmeldung und Vertragsabschluss
Die „Kurs“-Anmeldung erfolgt schriftlich über die E-Mail-Adresse der Web­seite: www.Hr-Rose.de und wird von „Diego Rose“ per E-Mail rückbestätigt. Für das wirksame Zustandekommen einer Anmeldung ist eine Rückbestätigung durch „Diego Rose“ erforderlich. Eine bloße Eingangs­be­stä­tigung stellt keine rechtlich bindende Annahme eines Angebots dar.

3. Teilnahmegebühren und Zahlungsabwicklung
„Kurs“-Ge­büh­ren verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Es gelten die zum Zeitpunkt der Anmeldung genannten „Kurs“-Ge­büh­ren. „Kurs“-Ge­büh­ren sind nach Erhalt der Buchungsbestätigung vollständig und innerhalb von 10 Tagen auf das von „Diego Rose“ genannte Bankkonto zu überweisen. Ohne die vollständige und fristgerechte Überweisung der „Kurs“-Ge­büh­ren besteht kein Anspruch auf die Teilnahme am „Kurs“.

4. Abmeldung
Eine Abmeldung ist per Mail möglich und wird von „Diego Rose“ schriftlich bestätigt. Hierbei treten folgende Regelungen in Kraft:
a.) Bei einer Abmeldung bis 60 Tage vor „Kurs“-Beginn werden bereits gezahlte Entgelte unter Angabe der Bankverbindung in voller Höhe erstattet.
b.) Bei einer Abmeldung bis 30 Tage vor „Kurs“-Beginn wird eine Gebühr in Höhe von 30 % des Entgeltes erhoben.
c.) Bei späterer Abmeldung oder bei Nichterscheinen am „Kurs“-Tag, besteht kein Anspruch auf Erstattung der Teilnahmegebühren.

5. Ummeldung / Umbuchung
Eine Umbuchung ist nach „Kurs“-Anmeldung nicht möglich. Die Möglichkeit, eine Ersatzperson für die Teilnahme an einem „Kurs“ zu benennen, wird eingeräumt. Für die Ersatzperson gelten die auf dieser AGB genannten Bestimmungen.

6. Rücktritt durch „Diego Rose“
„Diego Rose“ hat das Recht, Foto-„Kurse“ kurzfristig abzusagen:
a.) Sofern die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde.
b.) Bei Erkrankung des „Kurs“-Leiters oder bei anderen wichtigen Gründen.
c.) Höhere Gewalt wie u.a. Unwetter, Zug- und Flugausfällen.

In diesen Fällen hat der „Teilnehmer“ das Recht zur Rückerstattung der „Kurs“-Gebühr oder zur Ummeldung in einen vergleichbaren „Kurs“.

„Diego Rose“ haftet nicht für Kosten des „Teilnehmers“, z.B. Reisekosten, Übernachtungskosten, (…).

7. Alle Rechte vorbehalten
Sämtliche von „Diego Rose“ verwendete Lernmaterialien unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert, noch verändert verwendet werden. Einige Inhalte enthalten Material, das dem Urheberrecht derjenigen unterliegt, die diesen Inhalt zu unserer Verfügung gestellt haben.

8. Datenschutz
Personenbezogene Daten des „Teilnehmers“ werden ausschließlich zum Zwecke des allgemeinen Geschäftsbetriebes von „Diego Rose“ gespeichert und verwendet. Die Weitergabe an Dritte oder staatliche Stellen erfolgt, wenn wir dazu z. B. aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnung rechtlich verpflichtet sind oder wenn wir dazu berechtigt sind, z. B. zur Verfolgung von Straftaten oder für die Wahrnehmung und Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche. (Siehe: )

9. Haftung
Die Haftung durch „Diego Rose“ sowie Erfüllungsgehilfen beschränkt sich ausschließlich auf Schäden, die dem Kursteilnehmer nachweislich durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz entstanden sind und nachgewiesen werden können. „Diego Rose“ haftet nicht für Personenschäden sowie bei Sachschäden, Verlust oder Diebstahl der mitgeführten Ausrüstung, Kleidung oder Gepäck. Für Minderjährige wird keine Haftung sowie keine Aufsichtspflicht übernommen. Der „Kurs“-Teilnehmer ist verpflichtet sich vor einer „Kurs“-Teilnahme ärzlichen Rat einzuholen, ob gesundheitliche oder sonstige Gründe gegen eine „Kurs“-Teilnahme sprechen. Eine Haftung von „Diego Rose“ für gesundheitliche Beeinträchtigungen durch die Teilnahme am „Kurs“ ist daher ausgeschlossen. Das Vorhandensein entsprechender Versicherungen und Gesundheitschecks wird von „Diego Rose“ vorausgesetzt und wird nicht geprüft.

10. Sicherheitshinweis
Der „Kurs“-Teilnehmer ist verpflichtet sich nicht von der Gruppe zu trennen und den Anweisungen des „Kurs“-Leiters / der „Kurs“-Leiterin in jedem Fall Folge zu leisten. Um die Sicherheit der Gruppe und des „Kurs“-Leiters / der „Kurs“-Leiterin zu gewährleisten, ist dieser / diese bei einer Zuwiderhandlung berechtigt, den „Kurs“-Teilnehmer nach einer mündlichen Ermahnung von einer weiteren „Kurs“-Teilnahme auszuschließen. Es besteht kein Anspruch auf Erstattung der Teilnahmegebühren. „Kurs“-Teilnehmer, die aufgrund einer physischen oder psychischen Beeinträchtigung nicht in der Lage sind, ohne sich oder andere „Kurs“-Teilnehmer zu gefährden, an dem „Kurs“ teilzunehmen, sind von der „Kurs“-Teilnahme ausgeschlossen.

11. Begleitpersonen
Begleitpersonen, mit oder ohne Digitalkamera, sind „Kurs“-Teilnehmer.

12. Wetterlagen und Gegebenheiten vor Ort
a.) Um ggf. auf Wet­terlagen und Gegebenheiten vor Ort eingehen zu können, können Kurs“-Touren kurzfristig vor Ort angepasst werden.
b.) Kurs“-Touren finden auch bei schlechtem Wetter statt. Schlechte Wetter­be­din­gun­gen stellen daher keinen Grund zur Reklamation / Rücktritt dar.

13. Widerrufsbelehrung


14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Auf die Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und „Diego Rose“ ist deutsches Recht anwendbar. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Freiburg im Breisgau.

15. Informationen zur Online-Streitbeilegung
Die EU-Kommission stellt eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereit. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend ver­trag­li­che Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Zu erreichen ist die OS-Plattform unter dem folgenden Link:

http://ec.europa.eu/consumers/odr

Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
„Diego Rose“ wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Ver­brau­cher­schlich­tungs­stelle im Sinne des deutschen Ver­brau­cher­streit­bei­le­gungs­ge­set­zes (VSBG) teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.

16. Gültigkeit
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten ab dem 01. Januar 2019 in Kraft. „Diego Rose“ kann jederzeit Änderungen der Allgemeinen Ge­schäfts­be­din­gungen vornehmen.

Sollten einzelne Bestimmungen der Allgemeinen Ge­schäfts­be­din­gungen ganz oder teilweise nichtig sein, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Vertragsteile nicht berührt. Abweichend besprochene Abmachungen haben nur Gültigkeit, wenn diese schriftlich vereinbart wurden.

Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen