Fototagebuch Fotografie Grundlagen

Custom Setting, Filmemulationen und Filmsimulationen für JPEG-Fotos. Einstellungen und Konzepte in der Fotografie

Fototagebuch, Fotografie Grundlagen
Fototagebuch, Fotografie Grundlagen.
© H.D. Rose / Bildlizenz

Fotografie Grundlagen:

Ich werde oft gefragt, welche "Filmsimulationen" bzw. "Filmemulationen" ich verwende. In der Regel entscheide ich mich je nach persönlicher Stimmung und allgemein vorherrschendem Wetter für eine "Filmsimulation", die ich als Rezept anpasse. Damit gelingen mir bei praktisch jedem Wetter gute Fotos.

"Wie aber gelingen Ihnen ausdrucksstarke Fotos?"

Ich möchte Ihnen dazu einige Tipps zur Hand geben.

Als Erstes empfehle ich Ihnen, das Handbuch zu lesen, das zusammen mit Ihrer Kamera geliefert wurde. Darin finden Sie wichtige Informationen aus erster Hand. Handbücher im PDF-Format sind auch im Internet zu finden und können be­quem im Zug oder im Hotel gelesen werden. Um sich mit Ihrer Kamera ver­traut zu machen, empfehle ich, jeden Tag ein Kapitel zu lesen und die Ein­stellungen direkt an Ihrer Kamera zu testen. Wenn Sie keine Handbücher mö­gen, gibt es zahlreiche Videos auf YouTube, die Ihnen technisch und gestal­terisch weiterhelfen. Eine weitere Möglichkeit, die ich vorschlagen möchte, ist die Suche nach Fotobüchern in einer gut sortierten Buch­hand­lung. Zu guter Letzt können Sie natürlich auch einen Fotokurs buchen und Ihr neues Wissen mit Praxis und neuen Reiseerfahrungen kombinieren. Meine Empfehlung ist zuerst ein "Grundkurs Fotografieren" und danach ein Kurs "Wie bediene ich meine neue Kamera".

Ich hoffe, dass Sie etwas Interessantes oder Nützliches erfahren haben. Wenn Sie mich kontaktieren möchten, gerne:



Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen