Fotoworkshop A Coruña Professionelle Fotokurse in Spanien

Die Lage am Ende der Welt macht La Coruña zu einem lohnenswerten, ruhigen Reiseziel. Die Weiten des Atlantiks erleben - Sonne und Wind - Galicien wie gemalt

Fotoworkshop A Coruña
Fotoworkshop A Coruña.
Foto: © Hans Diego Rose

Fotoworkshop A Coruña

Autonome Region: Galicien
Provinz: A Coruña
Einwohnerzahl: 243.000
Höhe: 10 m ü.d.M.
Sprache: Spanisch, Galicisch

Überraschend. Aus dem eher etwas grauen Santiago de Compostela fährt der Nahverkehrszug in etwa einer Stunde in die lebensfrohe Hafenstadt mit dem römischen Herkulesturm. Was für ein Kontrast. Unschlagbar das Flair.

In diesem Fotoworkshop für Nordspanien lassen sich damit zwei ganz gegensätzliche Stimmungen einfangen.



Anzeige

2018 / 2019, SPANIEN TOURISMUS

Fotoworkshop A Coruña

Entdecken Sie über unsere Fotokurse zahlreiche faszinierende Reiseziele in Spanien und Deutschland!

Sie lernen die wichtigsten Parameter zur ISO-Einstellung, Belichtungszeit, Blende, Brennweite, Lichtstärke oder den Objektivtypen (Weitwinkel-, Tele-, Makroobjektive, …).

Erläutert werden zudem das Vermeiden von Verwacklungsunschärfe, die Schärfentiefe und die verschiedenen Autofokusbetriebsarten.

Auch gehen wir auf Speicherkarten, Stative und Filter ein.

Am Ende eines Tages haben Sie zumeist die Möglichkeit, auf eigene Faust, für etwa eine Stunde, Ihre neu erworbenen Fototechniken auszuprobieren. Alternativ steht das Bearbeiten der gemachten Aufnahmen am Rechner.

Highlights: A Coruña, Coruña, Fotoworkshop, Fotokurs, Atlantik, Galicien, Seewind, Hafen, Herkulesturm, Ende der Welt

Anzeige
Fotoworkshop A Coruña
2018 / 2019

Die Lage am Ende der Welt macht La Coruña zu einem lohnenswerten aber auch etwas ruhigen Reiseziel. Die Nähe zum weiten Atlantik, das Licht, der Seewind - Galicien wie gemalt. Ideal für einen Fotoworkshop.

Fotokurse für kleine Gruppen (max. 3 Teilnehmer).
Auch ist Einzelcoaching jederzeit möglich.

Jetzt Informieren:


Rubrik:

Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen