Frank Owen Gehry in Spanien Architektur und Baustile

Wichtigste Projekte des mit dem 'Prinz von Asturien Preis für die Künste' ausgezeichneten Stararchitekten in Spanien

Frank Owen Gehry in Spanien
Frank Owen Gehry in Spanien.
Foto: © Hans Diego Rose

Frank Owen Gehry in Spanien

Der kanadisch-US-amerikanischer Architekt und Designer Frank Owen Gehry, geboren 1929 in Toronto, erhielt 2014 den 'Prinz von Asturien Preis für die Künste' (Príncipe de Asturias de las Artes) für die Bedeutung und Wirkung seiner Werke. Die Jury würdigte das virtuoses Spiel, die komplexe Formen, (…) und die ausgewogene Verwendung der eingesetzten Materialien. Eine offene, verspielte und organische Architektur.



Anzeige

2018 / 2019, SPANIEN / DEUTSCHLAND


KAMERABEZOGENE FOTOKURSE

Fotografie - und Architekturreise

Die Fotografie- und Architekturreise zu „Frank O. Gehry“ führt uns zu einer Auswahl von Gehrys wichtigsten Projekten in Spanien. Den Ausgangspunkt unserer Reise markiert das Guggenheim Museums in Bilbao. Das Gebäude lies Gehry international in den Olymp berühmter Stararchitekten aufsteigen. Ein weiterer Höhepunkt unserer Reise wird die Bodega-Hotel Marqués de Riscal, Elciego (Álava) werden. Vom Atlantik führt unsere Reise quer durch Spanien zum Mittelmeer. Unsere Architekturreise beenden wir in Katalonien mit dem „Goldene Fisch“ - an der Strandpromenade von Barcelona.

Anzeige
Fotokurse und Fotoworkshops 2018 / 2019
Unterwegs in Spanien & Deutschland



Rubrik:
Schlagworte: Architekturreise, Kunst, Frank Gehry, Gehry, Spanien, Rioja, Hotel, Guggenheim Museum, goldener Fisch, Barcelona, Fotografie

Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen