Hotelklötze in Spanien Unterkunft und Kategorien

Die Anfang der 1970-er Jahren entstanden Hotelklötze finden sich in vielen Urlaubszentren der Mittelmeerküste

Hotelklötze in Spanien
Hotelklötze in Spanien.
Foto: © Hans Diego Rose

Vom Fischer- zum Urlaubsort

So lange ist es gar nicht her, da entdeckten Indivualreisende kleine, nette, abgelegene Fischerorte. Man war unter sich. Feierte in warmen Nächten am Strand bis der Morgen kam. Dann wurden kleine nette Strandkneipen gebaut und die ersten kleinen Hotels entstanden. Kaum einer konnte sich vorstellen was in einigen Jahren hier stehen würde. Viele dieser kleinen Orte machten, wie Benidorm, die Entwicklung vom Fischerdorf zur Touristikmetropole. Die Anfang der 1970-er Jahren entstanden Hotelklötze finden sich nun in vielen Urlaubszentren der Mittelmeerküste.

Eine aus heutiger Sicht betrachtet bedauerliche Entwicklung. Die meisten der angebotenen Unterkünfte sind jedoch ziemlich günstig.



Anzeige
Reisebegleitung Fotoreisen 2018 / 2019
Einzelreisende oder bis 3 Teilnehmer



Rubrik:

Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen