Hotelsterne in Spanien Unterkunft und Kategorien

Es gibt kein nationales Hotelklassifikationssystem für ganz Spanien. Jede Regionalregierung verteilt ihre Sterne nach eigenen Kriterien. Allerdings existieren Standards und eine Bewertungspflicht

Hotelsterne in Spanien
Hotelsterne in Spanien.
Foto: © Hans Diego Rose

Hotelsterne in Spanien

Obwohl es in Spanien kein einheitliches Hotelklassifikationssystem existiert und jede Regionalregierung in der Vergabe der Hotelsterne unabhängig ist, werden Sie in der Praxis kaum Unterschiede feststellen können. Denn wenn auch jede autonome Gemeinschaft über ihre eigenen Kriterien zur Vergabe der Hotelsterne verfügt, müsssen in allen Regionen ähnliche Standards erfüllt werden. Zudem muss jedes Hotel eine Klassifizierung beantragen. Diese hat nur so lange Gültigkeit, wie die Voraussetzungen vom Unternehmen erfüllt werden. Die Anzahl der Sterne bietet daher gute Informationen.



Anzeige

2018 / 2019, SPANIEN / DEUTSCHLAND

Informationspflicht

Unabhängig von der korrekten Angabe der Kategorie (Hotelsterne) am Haupteingang des Hotels, gibt es weitere Anforderungen, die das Hotel zu erfüllen hat. Darunter sind das an der Rezeption sichtbare Anbringen der Höchstpreise für die einzelnen Zimmerklassen und die vom Hotel offerierten Leistungen. Dazu gehört auch das Anbringen einer vollständigen Preisliste für Zusatzleistungen (z.B. Telefon, Wäscherei, Garage) in jedem Zimmer. Auch muss in den Zimmern und Korridoren gut sichtbar ein Flucht- und Rettungsplan angebracht sein.

Kriterien für die Vergabe der Hotelsterne in Spanien

Mit folgenden Minimal-Standards können Sie rechnen.

Hotels die nach Sternen klassifiziert sind müssen alle über einen Aufzug und eine Heizung verfügen. Doppelzimmer, Einzelzimmer und Bad dürfen eine Mindestfläche nicht unterschreiten. Das Telefon im Zimmer ist ab 2-Sterne obligatorisch. Über eine Klimaanlage in den Gemeinschaftbereichen verfügen die Hotels ab 3-Sterne. Klimanlage, Safe und Minibar im Zimmer sind ab 4-Sterne vorgeschrieben. 5-Sterne-Hotels müssen darüber hinaus im Bad über Dusche und (!) Badewanne verfügen.

Sterne sind nicht alles

Es gibt weitere Faktoren die wichtig sind:

Standort
Wählen Sie Ihre Unterkunft möglichsts in der Nähe der Locations zu denen Sie wollen. Sie sparen Zeit, Geld und Nerven. Wichtig ist auch eine gute Verkehrsanbindung zum Beispiel ob eine Metrostation in der Nähe ist und ob das Hotel ruhig gelegen ist.

Stornierungsmöglichkeiten
Manchmal muss doch storniert werden. In den meisten Hotels - aber nich in allen - besteht die Möglichkeit zur Stornierung. Erkundigen Sie sich nach den Stornierungsbedingungen.

Verpflegung
Ist das Frühstück im Zimmerpreis inbegriffen. Wenn nicht, ist es dann nicht billiger in einem Café zu frühstücken?

Ausstattung und Extras
Der kostenfreie Wifi-Anschluss sollte Standard sein. Je nach Hotelkategorie können für Schwimmbad, Spa, Safe, Wäscheservice, Parkplatz (…) weitere Zusatzkosten anfallen.

Zugehörigkeit zu einer Hotelkette
Es kann ungemein beruhigen, wenn das Hotel zu einer renommierten Hotelkette gehört. Wenn Sie die Hotelkette schon kennen, werden Sie wissen, was Sie erwartet.

Anzeige
Fotokurse und Fotoworkshops 2018 / 2019
Unterwegs in Spanien & Deutschland



Rubrik:

Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen