Impressum und Datenschutz www.Hr-Rose.de

Den Schutz personenbezogener Daten nehmen wir sehr ernst. Erfahren Sie, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Im Impressum finden Sie Informationen zur verant­wortlichen Person und Kontaktmöglichkeiten

1.1. Impressum
Copyright (©) 2004 - 2021
Hans Diego Rose, Hummelstrasse 16, 79100 Freiburg, Deutschland

1.2. Verantwortlich für dieses Angebot gemäß § 5 TMG / § 55 RStV
Hans Diego Rose (Geschäftsführer, Ansprechpartner)

1.3. Verantwortlicher und Kontakt
Hans Diego Rose
Nutzen Sie unser Formular für Ihre Kontaktaufnahme oder E-Mail: mink@hr-rose.de oder Tel.: +49 (0)761 73114 (Kosten zum Festnetztarif) oder die Postadresse

1.4. Postadresse
Hans Diego Rose, Hummelstrasse 16, 79100 Freiburg, Deutschland

1.5. Das Impressum und die hier gemachten Angaben sind gültig für:
www.hr-rose.de/, www.rucksack-hotel.de/

1.6. Amtsgericht
Freiburg im Breisgau

2.1 Urheberrecht an Foto, Bild, Text
Urheberrecht, (©) 2004-2021 Hans Diego Rose/hr-rose.de

2.2 Alle Rechte vorbehalten
Sämtliche Inhalte unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Weder dürfen sie für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert, verändert und auf anderen Web-Sites verwendet werden.

Bei der Zusammenstellung von Texten und Abbildungen wurde mit größter Sorgfalt vorgegangen. Trotzdem können Fehler nicht vollständig ausgeschlossen werden. Hr-Rose kann für fehlerhafte Angaben eigener und fremder Inhalte, für deren Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen und deren Folgen weder eine juristische Verantwortung noch irgendeine Haftung übernehmen, solange kein nachweislich vorsätzliches Verschulden seitens Hr-Rose vorliegt.

2.3. Nutzung redaktioneller Inhalte
Frei sind bei Hr-Rose die Pressemitteilungen. Nicht frei sind alle anderen Inhalte, die allerdings im Rahmen der üblichen Regeln zitiert werden dürfen. Dabei muss vermerkt sein, von wo die Inhalte stammen. Erlaubt ist das indirekte Zitieren sowie das "Anreißen" und Verlinken. Nicht erlaubt ist das bloße Kopieren der Inhalte auf die eigene Seite, da hierdurch gegen Urheber-Rechte verstoßen wird.

2.4. Bei Verletzung des Urheber- und Persönlichkeitsrechts
In Grenzsituationen nehmen wir bestimmte Bilder nicht an. Es ist jedoch teilweise einfach unmöglich bei jedem Objekt die aktuelle Rechtsprechung und die aktuelle Einstellung des Eigentümers zu erkennen. Sollten Sie Ihre Rechte auf einem unserer Bilder verletzt sehen, sind wir bereit, die entsprechenden Bilder sofort und auch ohne die Einschaltung eines Anwalts zu entfernen. Setzten Sie sich dazu mit uns bitte persönlich in Kontakt.

2.5. Bezeichnungen und Darstellungen eingetragener Warenzeichen
Bezeichnungen und Darstellungen, die auch eingetragene Warenzeichen sein können, wurden nicht besonders gekennzeichnet. Eine fehlende Kennzeichnung heißt nicht, dass die Bezeichnung ein freies Warenzeichen ist. Warenzeichen, Logos und Dienstleistungsmarken, die auf den unter Punkt 1.5. genannten Webseiten angezeigt werden, sind durch Warenzeichenrechte des jeweiligen Inhabers geschützt. Es besteht kein Recht, diese Zeichen, Logos und Marken ohne vorherige schriftliche Erlaubnis des jeweiligen Rechtsinhabers zu verwenden.

3.1. Links zu anderen Seiten
Die Beiträge enthalten Links zu anderen Seiten im Internet. Gemäß einem Urteil des Landgerichts Hamburg vom 12. Mai 1998 wird hiermit erklärt, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und auf die Inhalte der referenzierten Seiten haben. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller referenzierten Seiten.

3.2. Änderung und Löschung
Hr-Rose behält es sich ausdrücklich vor, Teile dieser Webpräsenz oder die vollständige Webpräsenz, ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

3.3. Fotos kaufen?
Informationen zu Lizenzen und Preise unter

3.4. Quellen mit allgemeinen Informationen
Die durch Verknüpfungen auf andere Internetseiten zugänglichen Inhalte unterliegen in Inhalt, Form, Technik und Datenschutz allein den jeweils für den für diese Seiten verantwortlichen Urhebern.

3.5. Unverlangt eingesandtes Material
Für unverlangt eingesandtes Text- und Bildmaterial wird keine Haftung übernommen.

4.1. Datenschutz
Die folgenden Datenschutzhinweise sollen Sie darüber informieren, wie wir Ihre persönlichen Daten für unsere Webseite verwenden. Wir versichern, dass wir uns an die Anforderungen des deutschen Datenschutzrechts sowie an die Anforderungen aus den europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) halten.

Verantwortlicher und Kontakt
Verantwortlicher im Sinne der DS-GVO, weiterer in der EU geltenden Datenschutzgesetze und Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Hans Diego Rose
Hummelstrasse 16, 79100 Freiburg, Deutschland
Tel.: +49 (0)761 73114 (Kosten zum Festnetztarif)
E-Mail: mink@hr-rose.de

4.2. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen nur soweit dies zur Bereitstellung unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Zum Beispiel, wenn Sie sich für einen Kurs registrieren, Informationen anfordern oder mit uns in Kontakt treten. Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

4.3. Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

a.) Personenbezogene Daten werden für folgende Zwecke erhoben, verarbeitet und genutzt:
• Durchführung von Vertragsverhältnissen
• Versand von Newsletter
• Kundenservice und Kundensupport

b.) Rechtsgrundlagen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO
Als Rechtsgrundlage für Vorgänge, bei denen wir Ihre Einwilligung für einen bestimmten Zweck einholen.

Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO
Bei rechtlichen Verpflichtungen, die eine Verarbeitung personenbezogener Daten erfordert.

Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO
Im Rahmen unserer berechtigten Interessen, z. B. beim Einsatz von Dienstleistern im Rahmen einer Auftragsverarbeitung.

Art. 6 Abs. 1 lit. c und f DS-GVO
Die Weitergabe an Dritte oder staatliche Stellen erfolgt, wenn wir dazu z. B. aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnung rechtlich verpflichtet sind oder wenn wir dazu berechtigt sind, z. B. zur Verfolgung von Straftaten oder für die Wahrnehmung und Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche.

4.4. Dauer der Speicherung und Löschung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erfüllung des Speicherungsgrundes erforderlich ist oder sofern dies in Gesetzen oder Vorschriften angegeben wurde. Nach Wegfall des Speicherungsgrundes werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

4.5. Logfiles
Wir speichern die gelisteten Daten in Form von Logfiles, um eventuelle technische Probleme analysieren und beseitigen zu können und um die Sicherheit und Stabilität unserer Webseite zu gewährleisten. Die Daten werden für maximal 7 Tage gespeichert und dannach automatisch über­schrie­ben. Gespeichert werden:

• IP-Adresse des Nutzers.
• Datum und Uhrzeit der Anfrage
• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
• Übertragene Datenmenge
• Website, von der die Anforderung kommt
• Betriebssystem des Nutzers
• Sprache und Version der Browsersoftware.

Die IP-Adresse wird anonymisiert. Damit ist die Herstellung eines Per­so­nen­be­zuges nicht mehr möglich. Eine Speicherung der Logfiles zusammen mit Sie betreffenden personenbezogenen Daten findet in diesem Zu­sa­mmen­hang nicht statt. Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4.6. Cookies
Wir verwenden auf unserer Webseite keine Cookies.

4.7. Verarbeitung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme, Anmeldung und Teilnahme
Bei Ihrer Kontaktaufnahme, Anmeldung oder Teilnahme werden die von Ihnen mitgeteilten Daten basierend auf Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO von uns solange gespeichert bis der Grund der Speicherung abschließend geklärt ist. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden nach Beendigung oder nach einer ordnungsgemäßen Auftragsverarbeitung gelöscht. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet.

5.1. Ihre Rechte

Sie haben in Bezug auf die Erhebung Ihrer Daten Rechte, über die wir Sie hiermit gern aufklären. Möchten Sie eines der folgenden unentgeltlichen Rechte in Anspruch nehmen, so genügt eine Nachricht an uns. Sie können dazu folgende Kontaktdaten verwenden, ohne dass Ihnen andere Kosten als die Übermittlungskosten nach dem Basistarif entstehen:

Per E-Mail: mink@hr-rose.de oder per Post:
Hans Diego Rose, Hummelstrasse 16, 79100 Freiburg, Deutschland

Zu Ihrem eigenen Schutz behalten wir uns vor, bei einer Anfrage weitere Informationen einzuholen, die zur Bestätigung Ihrer Identität erforderlich sind und falls eine Identifizierung nicht möglich sein sollte, die Bearbeitung der Anfrage zu verweigern.

a) Recht auf Auskunft und Berichtigung
Sie haben das Recht, von uns eine Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie haben auch das Recht, eine unverzügliche Berichtigung und / oder Vervollständigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen.

b) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

a) die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird oder b) die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen, oder c) Sie die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder d) Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 (Widerspruchsrecht) eingelegt haben. Siehe Widerspruchsrecht unter Punkt f).

c) Recht auf Löschung
Sie haben jederzeit das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

d) Recht auf Unterrichtung
Haben Sie Ihr Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung geltend gemacht, werden wir allen Empfängern, denen wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

e) Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, an sich oder an einen Dritten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an eine andere Stelle verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

f) Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen.

g) Widerrufsrecht von Einwilligungen
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bzgl. der Erhebung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die bis zur Rechtskraft des Widerrufs erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Umsetzung Ihres Widerrufs aus technischen Gründen etwas Zeit benötigen kann.

h) Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Verstößt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzrecht oder wurden Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt, können Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde, zum Beispiel der Datenschutzbehörde in Ihrem Bundesland, beschweren.

Sie können Ihre Rechte auch schnell, einfach und komfortabel umsetzen, indem Sie sich mit uns in Kontakt setzen.

Daten, die aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Aufbewahrungspflichten gespeichert werden müssen, werden statt einer Löschung gesperrt, um eine Nutzung für andere Zwecke zu verhindern.

5.2. Auskunfts- und Berichtigungsrecht
Zu Ihrem persönlichen Schutz behalten wir uns vor, bei einer vorliegenden Anfrage, die Informationen einzuholen, die zur Bestätigung Ihrer Identität erforderlich sind. Sollte eine eindeutige Identifizierung nicht möglich sein, behalten wir uns vor, die Bearbeitung der Anfrage bis zur eindeutigen und endgültigen Klärung Ihrer Identität zu verweigern.

Denn Volltext der maßgeblichen DSGVO finden Sie unter:
https://dsgvo-gesetz.de

6.1. Unser Recht auf Änderung
Hr-Rose behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jeder­zeit und unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorgaben zu ändern. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Stand: Juni 2021, Version 3.0

Änderungen zur Fassung vom Juni 2021
Verzicht auf Cookies.

Änderungen zur Fassung vom August 2020
Anpassung an das vom EuGH gekippte Privacy-Shield-Abkommen.

Änderungen zur Fassung vom Mai 2018
Anpassung an die EU-DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung).

Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen