Makrofotografie und Nahaufnahmen Tagestour mit Fotokurs

Viele Zoomobjektive verfügen die Möglichkeit Nahaufnahmen bis zu einem Abbildungsmaßstab von 1:4 zu realisieren. Diese werden durch Makroobjektive oder Lupenobjektive übertroffen

Moderate Makroaufnahme. Motiv: Weinblatt
Moderate Makroaufnahme. Motiv: Weinblatt.
Foto: © Hans Diego Rose

Makrofotografie und Nahaufnahmen

Viele Zoomobjektive verfügen die Möglichkeit Nahaufnahmen bis zu einem Abbildungsmaßstab von 1:4 zu realisieren. Die Angabe 1:4 bedeutet: 1 cm Darstellung auf dem Sensor entspricht 4 cm in der Realität. Makroobjektive schaffen einen Abbildungsmaßstab von 1:1. Das bedeutet, dass das Motiv in Lebensgröße auf dem Sensor abgebildet wird. Spezielle Lupenobjektive gehen bis zu einem Abbildungsmaßstab von 5:1. Die Angabe 5:1 bedeutet: 5 cm Darstellung auf dem Sensor entspricht 1 cm in der Realität. Von echten Makroaufnahmen wird ab einem Abbildungsmaßstab von 1:1 gesprochen.



Anzeige

2018 / 2019, SPANIEN TOURISMUS

Vorteil Makroobjektive

Normale Fotoobjektive bilden weiter entfernte Objekte optimal ab. Für den Makrobereich taugen sie konstruktionsbedingt weniger. Dagegen zeigen Makroobjektive ihre beste Leistung bei geringen Objektabständen.

Makrofotografie billig - aber nicht so gut

Billiger als ein Objektiv für Makroaufnahmen sind Zwischenringe oder Nahlinsen. Allerdings sind Zwischenringe oder Nahlinsen im Vergleich zum Makroobjektiv in ihrer Abbildungsqualität beschränkt.

Nahaufnahme: Brennweite 100 mm, Blendenöffnung f/2.8
Nahaufnahme: Brennweite 100 mm, Blendenöffnung f/2.8.
Foto: © Hans Diego Rose

Schärfentiefe und Beugungsunschärfe

Makroaufnahmen haben das Problem einer sehr geringen Schärfentiefe. Die Schärfentiefe lässt sich durch Abblenden (größere Blendenzahl) erhöhen. Ab einem gewissen Wert leidet jedoch die Gesamtschärfe der Aufnahme. Der Grund liegt an der Beugung von Licht am Blendenrand (Beugungsunschärfe). Bei großen Blendenöffnungen (kleine Blendenzahl) ist deren Anteil im Verhältnis zum ungehinderten Lichteinfall gering. Bei kleinen Blendenöffnungen machen sich diese Randstrahlen jedoch bemerkbar.

Anzeige
Fotokurse und Fotoworkshops 2018 / 2019
Unterwegs in Spanien & Deutschland



Rubrik:
Schlagworte: Makrofotografie, Nahaufnahme, Motiv, Brennweite, Blende, Zoomobjektiv, Makroobjektiv, Lupenobjektiv, Abbildungsmaßstab

Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen