Milchstrasse fotografieren lernen Nachtfotografie - auf dem Teide

Um die Milchstraße zu fotografieren braucht es mehr als nur ein Weitwinkel-Objektiv. Tipps und Infos zum Equipment und Einstellungen für Digitalkameras

Milchstrasse fotografieren lernen
Milchstrasse fotografieren lernen.
Foto: © Hans Diego Rose

Milchstrasse fotografieren lernen

Diese alphabetische Liste soll wichtige Fragen zum Thema 'Milchstraße fotografieren' klären. Sie ersetzt natürlich keinen Fotokurs. Sie ist für alle Kursteilnehmer zugänglich. Hier eine Übersicht zum Kursinhalt.


Kursinhalt:
Milchstraßen- / Sternenfotografie


• Belichtungszeit je Sensortyp und Brennweite
• Bildkomposition und räumliche Tiefe
• Blende, Blendenstern und Blendeneinstellung
• Bildbearbeitung mit Grafikprogramm GIMP
• ISO, ISO-Invarianz, Natives ISO, ISOlose Bildsensoren
• Lightpainting (Lichtmalerei) durch Langzeitbelichtung
• Manuell richtig auf unendlich Fokussieren
• Rauschreduzierung oder Rauschunterdrückung
• Stativ und Bildstabilisator richtig verwenden
• Tiefenschärfe und förderliche Blende („Sweet Spot“)
• Weißabgleich für die Milchstraßenfotografie


Workshop: (Nr. S-004)
Praxis statt Theorie!
Gemeinsam lernen wir leichter.



Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen