Nation oder politisches Konstrukt Gesellschaft in Spanien

Ist Spanien eine Nation oder ein politisches Konstrukt? Das Geschichtsbild katalanischer Separatisten

Nation oder politisches Konstrukt
Nation oder politisches Konstrukt.
Foto: © Hans Diego Rose

Nation oder politisches Konstrukt

Ist Spanien eine Nation oder ein politisches Konstrukt? Der katalanische Separatismus mit seiner eigenwilligen Sichtweise zur politischen Frage zu Nation und politisches Konstrukt.



Anzeige

2018 / 2019, SPANIEN TOURISMUS

Spanien, Nation oder politisches Konstrukt?

Der spanische Nationalismusforscher José Álvarez Junco fasste diese Frage in einem Beitrag zusammen. Hier eine freie Zusammenfassung wesentlicher Inhalte zur Frage: „Nation oder politisches Konstrukt“.

Spanien ist eine Nation und ein politisches Konstrukt. Das zeigt sich am Katalonienkonflikt. Die spanische Nation entstand 1492 aus der Heirat Ferdinand von Aragón und Isabella von Kastilien. Das Königreich Aragón (1035) umfasste auch das Prinzipat Katalonien. Ferdinand von Aragón und Isabella von Kastilien bildeten damit eine gemeinsame katalanisch-spanische Dynastie aus der sich die Nation Spanien entwickeln sollte. Faktisch ist Spanien damit eine Nation und ein politisches Konstrukt. Der katalanische Separatismus stellt die spanische Nation in Frage und bezeichnen Spanien als ein politisches Konstrukt ohne Existenzrecht. Katalanische Separatisten reden derweil von Ihrer katalanischen Nation. Diese Lesarten der Geschichte Spaniens und Kataloniens sind natürlich nationalistischer Unfug.

Álvarez Junco

José Álvarez Junco ist ein spanischer Schriftsteller, Historiker und Nationalismusforscher an der Universidad Complutense de Madrid.

2016 erschien sein vorläufig letztes Buch:

„Dioses útiles. Naciones y nacionalismos“
(„Nützliche Götter. Nationen und Nationalismen“)
Galaxia Gutenberg (Spanischer Verlag)

Anzeige
Fotokurse und Fotoworkshops 2018 / 2019
Unterwegs in Spanien & Deutschland



Rubrik:
Schlagworte: Spanien, Nation, politisch, Konstrukt, Separatismus, Geschichte, Identität, Geschichtsbild

Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen