Polizei und ihre Struktur Gesellschaft in Spanien

Die Struktur der Polizei basiert auf drei Verwaltungsebenen: lokal, autonom und national

Polizei und ihre Struktur
Polizei und ihre Struktur.
Foto: © Hans Diego Rose

Polizei und ihre Struktur

Die Struktur der Polizei basiert auf drei Verwaltungsebenen: lokal, autonom und national. Information zu den Aufgaben der lokalen Polizei, der Guardia Civil, der nationalen Polizei und der autonomen Polizei in Spanien.



Anzeige

2018 / 2019, SPANIEN TOURISMUS

Nationale Sicherheitskräfte

Nationale Sicherheitskräfte sind:

Cuerpo Nacional de Policía (CNP)
Zuständig für ganz Spanien. In den Autonomen Regionen die über eine eigene autonome Polizei verfügen ist ihre Zuständigkeit eingeschränkt. Beispiel: Mozos de Escuadra in Katalonien oder Ertzaintza im Baskenland. Das CNP ist eine nichtmilitärische bewaffnete Einheit. Hauptaufgaben sind strafrechtliche, terroristische und gerichtliche Ermittlungen. Dazu kommen Einwanderungs- und Strafverfolgungsangelegenheiten.

Guardia Civil
Sie bildet in Spanien die größte Polizeieinheit und ist eine paramilitärische Polizeieinheit. Ihre Aufgabe ist der Schutz der Bürger zu Wasser, zu Lande und in der Luft. Sie untersteht dem Innenministerium und in einigen Bereichen dem Verteidigungsministerium.

Polizei der autonomen Regionen

Die einzelnen Autonomen Gemeinschaften können ihre eigene autonome Polizei unterhalten. Diese können die Aufgaben des Cuerpo Nacional de Policía und der Guardia Civil erfüllen. Derzeit existieren in Spanien:

Ertzaintza
Polizei der Autonomen Gemeinschaft Baskenland. Sie übernimmt die Aufgaben der Cuerpo Nacional de Policía und der Guardia Civil.

Mossos d'Esquadra (Mozos de Escuadra)
Polizei der Autonomen Gemeinschaft Katalonien. Sie übernimmt die Aufgaben der Cuerpo Nacional de Policía und der Guardia Civil.

Cuerpo General de la Policía Canaria CGPC)
Polizei der Autonomen Gemeinschaft der Kanaren. Eine kleine Einheit zur Unterstützung des Cuerpo Nacional de Policía und der Guardia Civil.

Foral Police of Navarre (in esukera Foruzaingoa)
Polizei der Autonomen Gemeinschaft Navarra. Einheit zur Unterstützung des Cuerpo Nacional de Policía und der Guardia Civil.

Verhaltensweisen

Auch als Tourist müssen Sie den Aufforderungen der Polizei Folge leisten. Vor allem die Guardia Civil versteht keinen Spaß. Das Fotografieren der Polizei kann zu einer Geldstrafe von 600 bis 30.000 Euro führen.

Anzeige
Fotokurse und Fotoworkshops 2018 / 2019
Unterwegs in Spanien & Deutschland



Rubrik:
Schlagworte: Polizei, Spanien, Struktur, Verwaltungsebenen, lokal, autonom, national, Fotografieren, Geldstrafe

Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen