Schönste Stierkampfarenen in Spanien Gesellschaft in Spanien

Die schönsten spanischen Stierkampfplätze die der Spanien-Reisende gesehen haben sollte. Beispiele für die Umnutzung

Schönste Stierkampfarenen in Spanien
Schönste Stierkampfarenen in Spanien.
Foto: © Hans Diego Rose

Schönste Stierkampfarenen in Spanien

Zumeist sind es die ältesten Stierkampfplätze die einen Besuch lohnen. Auch wenn es nicht leicht ist, sich die eigenartige Stimmung ohne einen Stierkampf vorzustellen. Schon alleine die Architektur lockt.

Wenn Sie die ältesten Stierkampfplätze besichtigen möchten, empfehle ich Ihnen den folgende Artikel zu lesen:



Anzeige

2018 / 2019, SPANIEN TOURISMUS

Bekannte Stierkampfarenen

Bekannt sind folgende großartige Stierkampfarenen:

Las Ventas. Plaza de toros de Madrid
Die wichtigsten Stierkampfveranstaltungen sind: Feria de San Isidro, Feria de la Comunidad, Corrida de la Prensa de Madrid, Feria de Otoño.

La Real Maestranza. Sevilla
Die Stierkampfveranstaltungen finden das ganze Jahr über statt. Die Saison beginnt am Ostersonntag und endet am 12. Oktober.

Plaza de Toros de Valencia
Das ganze Jahr über finden Stierkampfveranstaltungen statt. Höhepunkte sind die Feria de Fallas, La Virgen de los Desamparados, Feria de Julio San Jaime und die Feiern zur Comunidad Valenciana.

Plaza de Toros La Malagueta (Málaga)
Höhepunkte sind die Corrida Picassiana, Auferstehungssonntag im April (Domingo Resurrección) und die Feria de Málaga im August.

Plaza de toros de Granada
Höhepunkt ist die Feria del Corpus in den Monaten Mai und Juni.

Plaza de toros de Zaragoza La Misericordia
Höhepunkte sind Feria de San Jorge und die Feria del Pilar.

Plaza de Toros Jerez de la Frontera
Höhepunkt sind die Feria del Caballo de Jerez im Monat Mai.

Plaza de toros de Albacete
Höhepunkt ist die Taurina de Albacete im Monat September.

Plaza de Toros de Ronda
Höhepunkt ist die Feria de Pedro Romero im Monat September.

La plaza Real de El Puerto (Cadiz)
Temporada taurina im Sommer von Juli bis August.

Unbekanntere, kleinere Stierkampfarenen

'Geheimtipps' sind folgende Stierkampfarenen:

Plaza de toros de Olivenza
Mit der Feria de Marzo de Olivenza beginnt die Stierkampfsaison in Spanien.

Plaza de Toros La Glorieta en Salamanca
Höhepunkte in der Feria Virgen de la Vega im Monat September.

Plaza de toros de Linares
Höhepunkt in den Fiestas und Ferias de San Agustín im Monat August.

La plaza de toros de Almadén
Direkt nachfragen unter

Plaza de toros de Mérida
Höhepunkt zur Fiestas y Feria de Septiembre.

Plaza de toros de Algemesí (Valencia)
Direkt nachfragen unter

Plaza Mayor de Chinchón
Der Hauptplatz von Chinchón wird jedes Jahr zur Stierkampfarena.

Toros en Segura de la Sierra
Direkt nachfragen unter

Umnutzung alter Stierkampflätze

Zwei Beispiele für den Umbau alter Stierkampflätze: Alles Verwertbare zu nutzen, um das Gebäude einem neuen Verwendungszweck zuzuführen.

Positives Beispiel
Die Plaza de toros de Almadén die zu einem Hotel umfunktioniert wurde. Viel alte Bausubstanz blieb erhalten. Von außen und von innen eine Augenweide. Link zur Seite des Hotels. www.hotelplazadetoros.com/index.php?idioma=es

Negatives Beispiel
Ein Einkaufszentrum in der neomúdejar Stierkampfarena von Las Arenas in Barcelona. Von außen zeigt sich die schöne Architektur im Neomúdejar-Stil. Enttäuschend das Innere des Gebäudes. Ein normales Einkaufszentrum. Es wurde zerstört war charakteristisch war. Link zur Seite zum Einkaufszentrum: www.arenasdebarcelona.com

Keine Rechtfertigung!

... für Tierquälerei.
Aber ist der Tod in der Arena,
anders als im Schlachthof,
für den Stier nicht würdevoller?

Anzeige
Fotokurse und Fotoworkshops 2018 / 2019
Unterwegs in Spanien & Deutschland



Rubrik:

Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen