Sprachen in Spanien Gesellschaft in Spanien

Spanisch, die kastilische Sprache, ist in Spanien die offizielle Amtssprache. Wenige Spanier verfügen über deutsche oder gute englische Sprachkenntnisse

Sprachen in Spanien
Sprachen in Spanien.
Foto: © Hans Diego Rose

Sprachen in Spanien

Spanisch, die kastilische Sprache, ist in Spanien die offizielle Amtssprache. Sie wird im ganzen Land gesprochen. Daneben werden, je nach Autonome Region, weitere spanische Sprachen gesprochen. Zum Beispiel Katalanisch in Katalonien, Galicisch in Galizien und Baskisch im Baskenland.



Anzeige

2018 / 2019, SPANIEN / DEUTSCHLAND


KAMERABEZOGENE FOTOKURSE

Fremdsprachenkenntnisse der Spanier

Durch den Tourismus und die Globalisierung wuchs die Notwendigkeit eine Fremdsprache zu lernen. In der Regel Englisch. Die Kenntnisse sind bei den meisten Spaniern allerdings eher rudimentär. Kein Grund zur Sorge. Zur Not verständigt man sich mit Händen und Füßen.

Ausnahme Mallorca

Auf Mallorca, als eine Hochburg deutscher Touristen, wird die englische und deutsche Sprache häufig verstanden. Sie sollten hier keine Probleme haben, jemanden zu finden, der genug Englisch und sogar Deutsch spricht.

Achtung Katalonien

Die meisten Spanier handhaben ihre Regionalsprache entspannt. In der nach Unabhängigkeit strebenden Region Katalonien, wo katalanische Identität und Sprache Hand in Hand gehen, müssen Sie mit heftigen Reaktionen rechnen. Der Sprachenstreit und die Frage der Autonomie radikalisiert viele Katalanen. Siehe Eingangsfoto - Piktogramme statt gemeinsame Sprache.

Amtssprachen (lenguas co-oficiales) laut Autonomiestatus

Asturien
Asturianisch (Asturiano oder Bable).

Balearen
Mallorquinisch. Varietät der katalanischen Sprache.

Baskenland
Baskisch.

Galicien
Galicisch.

Katalonien
Katalanisch / Aranesisch (Val d’Aran).

Navarra
Baskisch (in den baskischsprachigen Gebieten).

Valencia
Valencianisch. Varietät der katalanischen Sprache.

Mallorca
Mallorquinisch. Varietät der katalanischen Sprache.

* Befürworter der balearischen Autonomie bezeichnen Mallorquinisch als eigenständige Sprache.

* Befürworter der valencianischen Autonomie bezeichnen Valencianisch als eine eigenständige Sprache.

* * Befürworter der katalanischen Autonomie bezeichnen Valencianisch und Mallorquinisch als gesprochene Dialekte der katalanischen Sprache.

Dialekte - Dialekte sind in Spanien das Andalusische, das Kanarische, das Murciano oder das Castúo.

Daneben werden in Spanien weitere Sprachen gesprochen. So zum Beispiel die romanische Sprache Fala.

Anzeige
Fotokurse und Fotoworkshops 2018 / 2019
Unterwegs in Spanien & Deutschland



Rubrik:
Schlagworte: Sprachen, Spanien, Spanisch, Dialekte, Amtssprache, Fremdsprachenkenntnisse

Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen