Stierkampf Ostersonntag Corona in Sevilla

Zum ersten Mal seit 1938 bleiben die Türen der Plaza de la Real Maestranza in Sevilla geschlossen

Corona in Sevilla
Corona in Sevilla.
Foto: © Hans Diego Rose

Corona in Sevilla

Normalerweise beginnt die Saison der Stierkämpfe an dem Tag an dem die Karwoche zu Ende geht. An diesem Ostersonntag, dem 12. April 2020, wird es in Sevilla keine Stiere geben. Die Stierkampfarena bleibt geschlossen - zum ersten Mal seit 81 Jahren.



Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen