Verkehrsinfrastruktur und Verkehrswege Gesellschaft in Spanien

Die gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur erleichtert das Reisen in Spanien. Dazu gehören Verkehrswege aber auch Flughäfen, Bahnhöfe, Busstationen oder Busbahnhöfe

Verkehrsinfrastruktur und Verkehrswege
Verkehrsinfrastruktur und Verkehrswege.
Foto: © Hans Diego Rose

Anreise nach Spanien

Die wichtigsten und größten Verkehrsflughäfen sind Madrid (Barajas), Barcelona (El Prat), Palma de Mallorca (Aeropuerto de Son San Juan), Málaga (Aeropuerto de Málaga-Costa del Sol). Die Balearen und Kanaren verfügen über eigene Inselflughäfen. Die genannen Flughäfen werden von traditionellen Airlines und Billigfliegern angeflogen. Von Deutschland, Italien und weiteren EU-Ländern werden Direktflüge angeboten.

Alternativen zum Flugzeug sind Fernbusse wie zum Beispiel Eurolines. Oder Highspeed-Züge wie TGV und AVE.



Anzeige

2018 / 2019, SPANIEN TOURISMUS

Verkehrsinfrastruktur und Verkehrswege in Spanien

Spanien verfügt über ein hervorragend ausgebautes Verkehrsnetz. Die Infrastruktur entspricht dem einer hochentwickelten Industrienation.

Das Hochgeschwindigkeitsbahnnetz (Alta Velocidad Española) der RENFE ist modern ausgebaut und effektiv. Wer in die verschiedenen Regionen des Landes weiterreisen möchte, sollte die Hauptstadt Madrid als Knotenpunkt bevorzugen. Barcelona, Sevilla, Valencia, Toledo, Málaga, León oder Cádiz sind in wenigen Stunden erreichbar. Bahntickets können im Voraus über Verkaufsstellen oder über das Internet gebucht werden.

Nicht schneller aber teilweise billiger sind Reisebusse. ALSA ist in ganz Spanien aktiv und verfügt über Angebote von Economic zu Luxus. Für die letzten Kilometer können Sie den öffentlichen Personennahverkehr nutzen, ein Taxi bestellen oder einen Mietwagen buchen.

Anzeige
Fotokurse und Fotoworkshops 2018 / 2019
Unterwegs in Spanien & Deutschland



Rubrik:
Schlagworte: Verkehrsinfrastruktur, Verkehrswege, Spanien, Straßen, Flughäfen, Fernbusse, Highspeed, Züge, Bahnhöfe, Busstationen

Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen