VIPs kennenlernen in Spanien Gesellschaft und Leben

Wie kann man in Spanien Promis und Stars kennenlernen? Die Reichen, Berühmten und Schönen suchen Exklusivität

VIPs kennenlernen in Spanien
VIPs kennenlernen in Spanien.
Foto: © Hans Diego Rose

VIPs kennenlernen in Spanien

Einfach ist es wer über das nötige Kleingeld verfügt um sich eine Yacht kaufen zu können oder in teuren Hotels zu übernachten. Wer gut genug aussieht, um in eine der Szene-Clubs eingelassen zu werden, ist klar im Vorteil. Im Gespräch solltest du dich über Design, Kunst, Mode, Musik (…) gut auskennen. Die internationale High-Society liebt junge Darsteller die Kreativität und visionäres Denken mit Leidenschaft verbinden können.



Clubs wollen Prominente

Clubs brauchen Fotos von Prominenten um bekannt zu werden. Prominente widerum gehen gerne in solche Clubs. da sie wissen, dass man auf diesen Weg wieder in die Medien kommt. Die richtige Mischung von Besuchern ist wichtig. Nichts ist langweilier als eine Ansammlung von Reichen die sich mit einer Ansammlung von Reichen unterhalten. Auf Clubs oder Privatpartys sind daher extravagante Menschen gefragt. Das kann der schwule Friseur oder die aufgestylte junge Modedesignerin sein. Wer denn richtigen Stil trifft, ist erfolgreich. Exklusivität ist entscheidend.

Prominente wollen Exklusivität

Die Reichen, Berühmten und Schönen suchen elitäre Exklusivität. Wer sich heute über deren Leben informieren will, tut das über die digitalen Medien. In Spanien existieren natürlich nicht nur Clubs sondern auch elitäre Golfplätze, Yachthäfen, Reitclubs (…).

Eigene Regeln und Commitment

Die Welt der High-Society verfügt über ihre eigenen (harten) Regeln. Wer nicht gefragt ist muss gehen. Commitment ist das Zauberwort. Biete eine Dienstleistung an die gefragt ist und sei verschwiegen.

Anzeige
Stockfotografie Bildagentur
… direkt vom Fotografen!


Rubrik:
Schlagworte: VIPs, kennenlernen, Spanien, Promis, Stars, Reiche, Berühmte, Clubs

Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen