Fotokurse in Sevilla Fotoreisen in Andalusien

Sevilla ist nicht nur für Fotografen ein wundervolles Reiseziel. Unsere Fotoreise ist zugleich eine Kulturreise zur Wiege des Flamencos und zur Architektur der drei Religionen

Fotokurse in Sevilla
Fotokurse in Sevilla.

Fotokurse in Sevilla

Sevilla ist die Hauptstadt der autonomen Region Andalusien und der gleichnamigen Provinz. Die viertgrößte Stadt Spaniens gilt als eine der schönsten Städte des Landes und ist bekannt für ihre beeindruckende Kunst und Architektur aus maurischer Zeit. Verwinkelte Gassen, blumengeschmückte Innenhöfe, Flamenco, Stierkampf, Feiern und zahlreiche Ausgehmöglichkeiten bis tief in die Nacht bieten besondere Erlebnisse und tolle Fotomotive.

Empfohlene Highlights:

• Kultur und Geschichte Al-Andalus
• Zahlreiche Unesco-Weltkulturerbestätten
• Flamencoviertel Triana und El Castillo de San Jorge
• Kulinarische Highlights und andalusische Tapas
• Deutsch / Spanisch sprechender Fotocoach

Die Semana Santa, die heilige Woche, von Palmsonntag bis Ostersonntag, ist einer der großen Höhepunkte Andalusiens. Hier sollten Sie Ihren Fotokurs frühzeitig buchen. Da die schönsten Hotels und die besten Flugzeiten schon früh ausgebucht sein werden.

Sehenswürdigkeiten und Highlights in Sevilla

Alcázar von Sevilla: Der Königspalast (Alcázar) von Sevilla hat eine lange Baugeschichte, die bis in die Zeit der Mauren zurückreicht. Noch heute dient er der spanischen Königsfamilie als offizielle Residenz während ihrer Aufenthalte in Sevilla.

Kathedrale & La Giralda: Die Catedral de Santa María de la Sede ist die größte gotische Kathedrale der Welt. Sie wurde auf den Überresten einer maurischen Moschee errichtet.

Plaza de España: Einer der bekanntesten und schönsten Plätze Spaniens. Die Plaza de España ist ein Platz im Maria Luisa Park und war 1929 Schauplatz der Iberoamerikanischen Ausstellung.

Altstadt: Barrio de Santa Cruz: Altes jüdisches Viertel der Altstadt von Sevilla mit verwinkelten Gassen, kleinen Geschäfte mit Souvenirs, Kunsthandwerk und Keramikwaren.

Park ‘Maria Luisa’: Eine grüne Oase der Ruhe und der schönste öffentliche Park Sevillas mit dem Zentrum ‘Plaza de España‘.

Bei der individuellen Gestaltung Ihrer Fototour in Sevilla können Sie auf meine bewährte Expertise aus langjähriger Reiseerfahrung vertrauen.


Fotokurse in Sevilla
Fotokurse in Sevilla.

Fotokurse in Sevilla

» Fotoreisen: Optimaler Lernerfolg
Meine Fotokurse und Fotoreisen umfassen ein- bis mehrtägige Touren. Ein Kurstag besteht, inklusive individueller Pausen, aus bis zu sieben Zeitstunden. Beginnend je nach Kursinhalt, morgens, nachmittags oder abends, zumeist mit zwei Sessions à zwei bis vier Zeitstunden.

» Tagesablauf: Viel Zeit beim Fotografieren
Unser Fokus liegt auf der Fotografie, sowohl in Theorie als auch in Praxis. Unser Ziel ist es, unvergessliche Erlebnisse und eindrucksvolle Fotos mit nach Hause zu nehmen.

» Einzelcoaching: Ihr Potenzial klar im Fokus
Einzelcoaching (1:1) ist der beste Weg zur Entwicklung Ihres fotografischen Blicks und zur Ausarbeitung Ihrer individuellen Bildsprache.

» Gesundheit: Bewegung und Ausdauer
Maximal 2 Stunden leichte Spaziergänge / Wanderungen stellen für Sie keine Probleme dar. In der Regel machen wir jede Stunde (oder früher) eine Pau­se. Eine besondere körperliche Fitness wird nicht benötigt.

» Über mich: Fachkundig und deutschsprachig
Ich bin ein Fotograf aus Freiburg i. B., der in Spanien und Deutschland lebt und fotografiert. Durch meine langjährige Erfahrung vor Ort und aktuelle Fotoreisen kenne ich die Fotospots wie meine Westentasche und weiß, wo die schönsten Plätze sind. Es macht mir Spaß, mein Wissen und meine Begeisterung für die Fotografie und den jeweiligen Fotospot weiterzugeben. Meine Fotokurse und Fotoworshops werden in deutscher Sprache durchgeführt.

» Packliste: Ausrüstung für Fotografen
Gerne kann ich Ihnen die Ausrüstungscheckliste zukommen lassen. Nehmen Sie zum Nachschlagen das Handbuch mit der Bedienungsanleitung Ihrer Kamera mit – jedes Kameramodel verfügt über ein eigenes Menü.

» Darf Ihr Fotocoach fotografieren?
Ja. In erster Linie um zu zeigen, was aus einem Motiv herausgeholt werden kann und als Anregung für Ihre eigene Motivfindung.

» Die Teilnahmekosten sind exklusive
Anreise, Unterbringung, Verpflegung, sowie aller weiterer Kosten, die Ihnen während und für den Fotokurs, Fotoworkshop oder Fotoreise entstehen.

» Individuelles Foto-Coaching
• Fotocoach: Hans Diego Rose.
• Dauer: Je Kurstag 6-7 Zeitstunden.
• Gruppengröße: 1 Teilnehmer.
• Kurssprache: Deutsch.
• Zielgruppe: Einsteiger / Fortgeschrittene.

2750,- € Einzelcoaching
Preis pro Tag / 6-7 Std. / inkl. MwSt.

Sprechen Sie mich an!
Über Details informiert Sie gerne, Diego Rose

»


Nach oben

Autor / Publikation

Veröffentlicht:
Aktualisiert:

Schließen